Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft

Emeritus

Prof. em. Dr. Rolf Bergmann

Lebenslauf

1937            geboren in Wuppertal
1966 Promotion an der Universität Bonn
1970 Habilitation für Germanische Philologie an der Universität Münster
1970-1973 Dozent, Wissenschaftlicher Rat und Professor an der Universität Münster, Lehrstuhlvertretungen in Münster und Saarbrücken
1973-1976 Ordentlicher Professor für neuere deutsche Sprachwissenschaft an der Universität Augsburg
1977-2005 Ordentlicher Professor für deutsche Sprachwissenschaft und ältere deutsche Literatur an der Universität Bamberg

 

Ehrungen

1984            Akademiepreis der Philologisch-Historischen Klasse der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
1992Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
2009Verleihung der Ehrenmedaille "bene merenti" in Gold der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
2016Emeritus of Excellence

 

Forschungsschwerpunkte

Die Forschungsschwerpunkte von Prof. Dr. Rolf Bergmann liegen in den Bereichen Althochdeutsch, Namenforschung, Geistliches Drama, Sprachgeschichte der Neuzeit und Gegenwartssprache.

Publikationen nach Themenbereichen

Althochdeutsch(159.0 KB)
Namenforschung(101.0 KB)
Geistliches Drama(103.0 KB)
Sprachgeschichte der Neuzeit(107.0 KB)
Gegenwartssprache(99.0 KB)
Veröffentlichungen zum Deutschunterricht(94.4 KB)
Normprobleme(97.4 KB)
Orthographie(98.0 KB)
Phonologie - Morphologie - Syntax(97.9 KB)
Textlinguistik und Pragmatik(73.1 KB)
Lexikographie und Lexikologie(124.3 KB)
Sonstiges(68.0 KB)

 

Herausgebertätigkeit

Prof. em. Dr. Rolf Bergmann ist Herausgeber