Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

Schreibunterricht

1. Übersicht & Einleitung

  1. Übersicht & Einleitung
  2. Schreib-Lese-Unterricht
  3. Kreatives und Poetisches Schreiben
  4. Fächerübergreifendes Schreiben
  5. Bewerten von Texten
  6. Neue Medien
  7. Schreiben zu Bildern und Filmen
  8. Schreibberatung
  9. Überarbeiten von Textentwürfen 

Schreibunterricht statt Aufsatzunterricht: Auf diese Formel könnte man bringen, was die fachdidaktische Literatur über "Schreiben im Umbruch" (Feilke/Portmann Hrsg. 1996) sagt. Der Umbruch betrifft nicht nur das sogenannte "Kreative Schreiben", sondern schließt die Erkenntnis ein, dass Schreiben zu lange (und nicht nur im Deutschunterricht!) vorwiegend zu Ergebnisdarstellung und Lernzielkontrolle genutzt wurde, während andere Funktionen des Schreibens weitgehend ignoriert wurden. Besonders die seit Carl Bereiter so genannte Schreibhaltung des "epistemischen Schreibens" verdient heute besondere Aufmerksamkeit in einem Unterricht, der prozessorientiert, integrativ und schreibfördernd sein sollte.

---------------------------------------------------------

weiterführende Literatur:

  • Baurmann 2002
  • Feilke/Portmann (Hrsg.) 1996
  • Fix 2010

---------------------------------------------------------