Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

Schreibförderung und -erziehung

1. Übersicht & Einleitung

  1. Übersicht & Einleitung
  2. Schreibaufgaben als Mittel der Schreibförderung
  3. Didaktische Aspekte im Umgang mit Schreibaufgaben
  4. Schreibmotivation
  5. Ziele beim Schreiben
  6. Voraussetzungen und Vorgaben
  7. Schreibförderung

 

1. Übersicht & Einleitung

Auf diesen Seiten geht es um grundlegende Aufgaben des Schreibunterrichts:

  • "Erziehung zur Schriftlichkeit" (vgl. Günther 1993) als schulstufen- und fächerübergreifende Aufgabe
  • "Schreibförderung und Schreiberziehung" (vgl. Abraham/ Kupfer-Schreiner/ Maiwald Hrsg. 2005)
  • "Schreibprozesse begleiten" (vgl. Saxalber/Esterl Hrsg. 2011)

Schreiblehrer/-innen sollten begleiten und fördern, was sich in Auseinandersetzung mit einer nach wie vor durch die Schrift geprägten Kultur bei Kindern und Jugendlichen an schriftbezogenen Interessen und Kompetenzen entwickelt. Daneben benötigen sie Klarheit über Voraussetzungen, Ziele und didaktisch-methodische Möglichkeiten, einen motivierenden Unterricht im Schreiben zu organisieren:

  • Was gehört zu einer guten Schreibaufgabe?
  • Welche Faktoren beeinflussen die Schreibmotivation?
  • Wie gelangt man von der Schreibaufgabe zum (eigenen) Schreibziel?
  • Inwiefern basieren Schreibaufgaben auf Voraussetzungen?
  • Inwiefern sollten Vorgaben beachtet und genutzt werden?
  • Warum ist Schreibförderung für einen schülerorientierten Unterricht wichtig?

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass Schreiberziehung (als Hinführung zu den Normen der Schriftlichkeit) und Schreibförderung (mit dem Ziel einer dauerhaft positiven Grundhaltung zum Schreiben) in der schulischen Praxis in einem Spannungsverhältnis stehen.

---------------------------------------------------------

Weiterführende Literatur

  • Abraham/Kupfer-Schreiner/Maiwald Hrsg. 2005
  • Fix 2006
  • Saxalber/Esterl (Hrsg.) 2011
  • Feilke/Pohl (Hrsg.) 2014

 

---------------------------------------------------------