Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

Werbetext

Entdeckungsreise mit bewohnbarem Schloss (Astrid Taggeselle)

Leicht ist es nicht zu finden, das Dutzenthal. Es offenbart sich nur dem zielgerichtet Suchenden. „Normalos“ in Badehose, Tennissocken, Sonnenliegen und Drinks sucht man vergebens. Stattdessen findet man ein Kleinod in einem Naturschutzgebiet, das für Stille liebende Naturästheten ein wahrer Schatz ist. Wenn Sie mögen, liegt eine Entdeckungsreise mit bewohnbarem Schloss vor Ihnen.

Schlafen Sie gut in unseren komfortablen Federbetten (Isabella Gastl)

Wollen Sie einmal richtig ausspannen, den Alltagsstress vergessen, die Ruhe genießen und nichts weiter als wunderschöne Natur um sich haben? Dann sind Sie im Dutzenthal genau richtig. Hier können Sie sicher sein, dass Sie auch garantiert niemand mit Telefonanrufen belästigt, da Mobilfunknetze dort nicht vorhanden sind. Fühlen Sie sich wohl im wunderschönen Wasserschloss mit gemütlich ausgestatteten Räumen und schlafen Sie gut in unseren komfortablen Federbetten.

Abspannen – entspannen – ausspannen (Julia Hösl)

Abspannen – entspannen – ausspannen. Kommen Sie ins Dutzenthal. Jenseits von Stress und Hektik liegt dieses naturbelassene Kleinod inmitten von Wäldern, Wiesen und Feldern: Das Wasserschloss Dutzenthal. Lassen Sie sich ein auf ein komfortables und preisgünstiges Wohnerlebnis, genießen Sie die Ruhe und die Herzlichkeit, die Sie bei uns erwartet.

Lassen Sie einfach mal die Seele baumeln.

Besuchen Sie das Gut Dutzenthal (Sven Heublein)

Sie suchen Erholung und die Nähe zur Natur? Sie interessieren sich für Naturschutz und biologische Landwirtschaft? Besuchen Sie das Gut Dutzenthal bei Sugenheim im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim. Der Sitz der Oskar-Karl-Koenigs-Stiftung Nationalparke steht als Tagungs- und Informationsort allen zur Verfügung, die sich in Abgeschiedenheit und Ruhe fortbilden wollen und dabei die natürliche Umgebung mit Wiesen, Wäldern und Weihern und einer reichen Tier- und Pflanzenwelt schätzen.

Sie müssen es gesehen haben, um es zu glauben. (Ulf Abraham)

Sie glauben nicht, dass es mitten in Franken, in Deutschland, in Mitteleuropa noch einen Ort gibt, an dem man so beschaulich leben kann wie vor 300 Jahren? Sie können sich kein Wasserschloss aus dem 17. Jahrhundert zwischen Hügeln, Kornfeldern und Pferdekoppeln vorstellen, ohne Autoverkehr und Handygeklingel? Sie fürchten, Sie könnten sich langweilen, so ohne Urlaubsanimation und Shopping, nur mit Natur ringsherum und umgeben von Karpfen, Bibern und Schmetterlingen?

Alles Gründe, ins Dutzenthal zu kommen. Sie müssen es gesehen haben, um es zu glauben.