Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

Transfer

Neben Lehre und Forschung im engeren Sinn sind auch die Entwicklung und die Weitergabe von Unterrichtskonzepten und -materialien wichtige Aufgaben einer Fachdidaktik. Der Lehrstuhl kommt diesen in mehrerer Hinsicht nach:

  • Im Rahmen der Maturareform in Österreich war Prof. Abraham 2009-2013 Mitglied einer international besetzten Fachkommission, die Aufgabenformate für eine neue zentrale Reifeprüfung Deutsch entwickelte und testen ließ (vgl. bifie wien, Neue Reifeprüfung Deutsch).
  • In Zusammenarbeit mit den Universitäten Erlangen-Nbg. (Prof. Dr. Volker Frederking) und Augsburg (Prof. Dr. Klaus Maiwald) ist der Lehrstuhl an der Entwicklung und Durchführung von Lehrangeboten der Virtuellen Hochschule Bayern (VHB) beteiligt.
  • Mit dem Literaturhaus Stuttgart und den dort als Dozenten tätigen Autor/-innen führt der Lehrstuhl seit 2011 ein Weiterbildungsprojekt durch, in dessen Rahmen Deutschlehrer/-innen literarisch schreiben und über Textqualitäten urteilen lernen.
  • Nicht zuletzt ist der Lehrstuhlinhaber Mitherausgeber der Fachzeitschrift Praxis Deutschund arbeitet in diesem Rahmen zusammen mit Tilman von Brand, Helmuth Feilke, Clemens Kammler, Astrid Müller, Doris Tophinke und Dieter Wrobel.
  • Einen unmittelbaren Zugang zu neueren Forschungsergebnissen bieten unsere Online-Seminare allen Interessierten. Folgen Sie dem entsprechenden Link auf der linken Navigationsleiste.