Vertr.-Prof. Dr. Katja Winter: Veröffentlichungen

2020

  • Der Otnit im Deutschunterricht. Mittelalter-Didaktik im Kontext einer kulturwissenschaftlichen Literaturdidaktik. Berlin 2020. [zugl. Münster, Univ., Diss. 2017]
  • Ein Antiheld auf âventiure. Literarisches Lernen durch eine kulturpoetische Lektüre des Otnit. In: Karla Müller & Andrea Sieber (Hrsg.): Literarisches Lernen mit Medienverbünden für Kinder und Jugendliche. Abenteuer/âventiure als narrativer Zugang in Theorie und Praxis. Berlin 2020, S. 183-203.
  • Theoriegeleitete Praxisreflexion als Professionalisierungschance. Modellierung, Konzeptualisierung und Analysefachspezifischer Reflexionsprozesse von Lehramtsstudierenden. In: HLZ (2020), 3(2), S. 325–344. [zus. mit Vanessa Kilimann und Sebastian Krüger]
  • Videobasiertes Lehrmodul im Fach Deutsch: Heterogenitätssensible Förderung des Textverstehens. In: HLZ (2020), 3(1), S. 360-381. [zus. mit Robin Junker]

2019

  • Textverstehen. In: Marion Bönnighausen (Hrsg.): Praxisprojekte in Kooperationsschulen. Fachdidaktische Modellierung von Lehrkonzepten zur Förderung strategiebasierten Textverstehens in den Fächern Deutsch, Geographie, Geschichte und Mathematik. Münster 2019, S. 15-28. [zus. mit Marion Bönnighausen, Sebastian Krüger, Saskia Handro]
  • Heterogenität. In: Marion Bönnighausen (Hrsg.): Praxisprojekte in Kooperationsschulen. Fachdidaktische Modellierung von Lehrkonzepten zur Förderung strategiebasierten Textverstehens in den Fächern Deutsch, Geographie, Geschichte und Mathematik. Münster 2019, S. 29-40. [zus. mit Kirsten Friker]
  • Theorie-Praxis-Reflexion. In: Marion Bönnighausen (Hrsg.): Praxisprojekte in Kooperationsschulen. Fachdidaktische Modellierung von Lehrkonzepten zur Förderung strategiebasierten Textverstehens in den Fächern Deutsch, Geographie, Geschichte und Mathematik. Münster 2019, S. 49-57. [zus. mit Sebastian Krüger]
  • Sachtexte verstehen in heterogenen Schulklassen. Theoretische Grundlagen, Konzeption und Evaluation des Praxisprojekts Deutsch. In: Marion Bönnighausen (Hrsg.): Praxisprojekte in Kooperationsschulen. Fachdidaktische Modellierung von Lehrkonzepten zur Förderung strategiebasierten Textverstehens in den Fächern Deutsch, Geographie, Geschichte und Mathematik. Münster 2019, S. 59-106. [zus. mit Marion Bönnighausen]
  • Praxisprojekte in Kooperationsschulen: Die Umsetzung im Fachprojekt Deutsch. In: Julia Jennek, Katrin Kleemann, Miriam Vock (Hrsg.): Kooperation von Universität und Schule fördern. Schulen stärken, Lehrerbildung verbessern. Opladen: Barbara Budrich 2019. [zus. mit Marion Bönnighausen]
  • Die Moral von der Geschicht: Große Ohren schaden nicht! Adelsdichtung aus dem Archiv der Grafen v. Platen. In: Cölfen Hermann / Sevgi Filiz / Karl Helmer / Gaby Herchert (Hrsg.): „Aller Ehre werth und nicht leicht zu ersetzen…“. Sprache - Dichtung - Überlieferung. Duisburg 2019, S. 11-32.

2017

  • Exzerpieren – vom Lesen zum Schreiben. In: Die Schreibübung in Natur- und Ingenieurwissenschaften. Hrsg. vom Coburger Arbeitskreis. Coburg 2017 [zus. mit Michael Paaß]
  • Der Helmbrecht im Deutschunterricht. Intertextuelle Lektüre eines mittelalterlichen Textes. In: Detlef Goller (Hrsg.): Helden in der Schule. Akten der Tagung Kloster Banz 2014. Bamberg 2017, S. 203-219.
  • Lesediagnostik. In: Stefan Jeuk / Julia Settinieri (Hrsg.): Handbuch Sprachdiagnostik. Deutsch als Zweitsprache. Berlin 2017. [zus. mit Zeynep Kalkavan-Aydin]
  • Sprachsensibles Unterrichten fördern in den Naturwissenschaften. In: Sprachsensibles Unterrichten fördern – Angebote für den Vorbereitungsdienst. Hrsg. vom Ministerium für Schule und Weiterbildung. 2017. [zus. mit Jutta Lumer, Eva Dammers und Lars Jahnke]

2016

  • Ilse und Clemens gehen zur Schule. Unterricht zur Kaiserzeit. In: Cölfen Hermann / Sevgi Filiz / Karl Helmer / Gaby Herchert (Hrsg.): „Aller Ehre werth und nicht leicht zu ersetzen…“. Wissen, Weisheit und Bildung im Kontext von Gut und Dorf. Duisburg 2016, S. 11-32.

2014

  • „…daß seine Dienstboten sich stets sittlich und ruhig betragen …“. Soziale Regelungen in Pachtverträgen des 18. und 19. Jahrhunderts. In: Hermann Cölfen / Karl Helmer / Gaby Herchert (Hrsg.): „Aller Ehre werth und nicht leicht zu ersetzen…“ Von Landleben, Landarbeit und Landlust. Duisburg 2014, S. 29-38.

2012

  • Lesen(d) lernen. Texte besser verstehen. Ein Trainingsprogramm. Bottrop: Henselowsky Boschmann 2012. [zus. mit Marion Bönnighausen]