Einrichtungen und Organe

Frauenbeauftragte

TRAc & SCS

Trimberg Research Academy - TRAc

Die Trimberg Research Academy (TRAc) fördert als Unterstützungsstruktur insbesondere strukturierte Doktorandenprogramme und eigenständige Drittmittelprojekte.

Ziele und Aufgaben

  • Unterstützung optimaler Forschungsbedingungen
  • Beheimatung eigenständiger Nachwuchskräfte auf Drittmittelstellen
  • Attrahierung und Bindung nationaler und internationaler Forscherinnen und Forscher in Drittmittelprojekten
  • Unterstützung von Bamberg Graduate Schools etc. bei Angeboten zur Vermittlung von Softskills/ Schlüsselqualifikationen und in der Koordinierung zentraler Angebote
  • Scientific Career Service
  • Gleichstellungsförderung durch mehr Transparenz der Initiativen und durch Vernetzung der Einzelmaßnahmen

Struktur

TRAc strukturiert sich in drei Sektionen:

  • Schools
  • Projects
  • Senior Researchers

TRAc ist Mitglied im Dachverband UniWIND/ GUAT („Universitätsverband zur Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland“/ „German University Association of Advanced Graduate Training“).

Weitere Informationen zu „TRAc“ finden Sie hier.
Weitere Informationen zu „UniWIND“ finden Sie hier.

Scientific Career Service - SCS

Der Scientific Career Service (SCS) ist eine zentrale Servicestelle für Promovierende der Universität Bamberg und Absolventinnen und Absolventen, die sich für eine Promotion interessieren.

Der Scientific Career Service leistet allgemeine, konzeptionelle Beratung und Unterstützung der Promovendinnen und Promovenden. Betreibt den Aufbau und die Betreuung der Promovierenden-Datenbank, sowie die Organisation und Koordinierung von Nachfragen (durch Graduiertenkollegs, Bamberg Graduate Schools und andere strukturierte Promotionsprogramme) zu Angeboten zum Erwerb beziehungsweise zur Vertiefung von Schlüsselqualifikationen.

Forschung und Transfer

Weitere Informationen zur Forschungsförderung der Uni Bamberg finden Sie unter Dezernat Forschung und Transfer.


Informationen zur finanziellen Förderung finden Sie hier auf den Seiten der ständigen Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs (FNK).