Einrichtungen und Organe

Frauenbeauftragte

KarriereService: Berufseinstieg und -planung

Das Büro der Frauenbeauftragten und der Scientific Career Service (SCS) bieten verschiedene Veranstaltungen sowie Beratung und Informationen zum Thema Karriereplanung, Berufseinstieg und Berufsbilder an.

Individuelle Karriereberatung

Zielgruppe: Masterstudierende mit Promotionsinteresse, Promovierende, Post-Docs

Ansprechperson: Dr. Marion Hacke, Scientific Career Service

Basierend auf der Herausarbeitung der persönlichen Wünschen und Vorstellungen werden mögliche außeruniversitäre Berufsbilder besprochen und Strategien der Stellensuche und Bewerbung diskutiert. Auch die klassische wissenschaftliche Laufbahn wird dabei thematisiert.

Mentoring-Programm feRNet

Zielgruppe: Promovendinnen, Postdoktorandinnen und Habilitandinnen

Ansprechperson: Janina Dillig, Frauenbüro

FeRNet (Female Researcher Network) richtet sich an fortgeschrittene Doktorandinnen, Post-Doktorandinnen und Habilitandinnen, die eine akademische Karriere anstreben und deren wissenschaftliches Projekt an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg verortet ist.

FeRNet ermöglicht Nachwuchswissenschaftlerinnen einen Mentoring-Austausch mit einer wissenschaftlich erfahrenen Person sowie eine Vernetzung über die Grenzen der eigenen Universität hinaus. Die Nachwuchswissenschaftlerinnen werden mit Hilfe der Mentoring-Beziehungen sowie einem begleitenden Rahmenprogramm angeregt, ihre akademische Laufbahn gezielt zu planen und zu verfolgen und ihr Selbstverständnis als Wissenschaftlerin zu stärken. Durch den Aufbau formeller und informeller Netzwerke erfolgt eine gezielte Vernetzung, die eine bessere Einbindung von Nachwuchswissenschaftlerinnen in die jeweilige Scientific Community befördert.

Information