"Melchior Otto Voit von Salzburg"-Preis

Der Präsident der Otto-Friedrich-Universität Bamberg vergibt einen Sonderpreis an eine/n Promovendin/en, der/die ein Promotionsstudium im Anschluss an die aktive Berufsphase aufgenommen und mit einer herausragenden Leistung abgeschlossen hat. Im Gegensatz zu den Preisen für den wissenschaftlichen Nachwuchs ist der "Melchior Otto Voit von Salzburg" - Preis nicht dotiert, sondern eine Honorierung der sehr beachtenswerten Leistung, die damit öffentliche Anerkennung erfahren soll. Der Preis ist benannt nach dem Begründer der alten Bamberger Universität und wurde erstmals am Dies academicus 2004 verliehen.

Preisträger 2017

Dr. Margit Fuchs

Innovation und Pragmatismus – Sankt Stephan in Bamberg als
Initialbau der barocken Architektur in Franken

Betreuer:
Prof. Dr. Stephan Albrecht, Lehrstuhl für Kunstgeschichte, insbes. für Mittelalterliche Kunstgeschichte
Prof. Dr. Wolfgang Brassat, Lehrstuhl für Kunstgeschichte, insbes. für Neuere und Neueste Kunstgeschichte

Preisträger 2010

Dr. Heinrich Olmer

Wer ist Jude?

Erstgutachterin: Prof. Dr. Susanne Talabardon
Zweitgutachter: Prof. Dr. Heinz-Günther Schöttler

Preisträger 2009

Dr. Elke Tkocz

Das Bamberger Klarissenkloster im Mittelalter. Seine Beziehungen zum Patriziat in Bamberg und Nürnberg sowie zum Adel

Erstgutachter: Prof. Dr. Gerd Zimmermann
Zweitgutachter: Prof. Dr. Franz Machilek

Dr. phil. Andreas F. Wittenberg

Die deutschen Gesang- und Gebetbücher für Soldaten und ihre Lieder

Erstgutachter: Prof. Dr. Heinz Gockel
Zweitgutachter: Prof. Dr. Hermann Kurzke (Mainz)

Preisträger 2007

Dr. Horst Josef Miekisch

Das Augustinerchorherrenstift Neunkirchen am Brand. Seine Geschichte und seine Bedeutung für die Verbreitung der Raudnitzer Reform.

Erstgutachter: Prof. Dr. Gerd Zimmermann
Zweitgutachter: Prof. Dr. Franz Machilek

Preisträger 2005

Dr. Dr. Prosper Schroeder

La genèse de la loi de la gravitation universelle et la tentative de sa démonstration a`travers le problème des trois corps et la théorie de la Lune - de Newton a`Euler et Laplac

Erstgutachter: Prof. Dr. R. Simon-Schaefer
Zweitgutachter: Prof. Dr. K.-H. Glaßmeier

Preisträger 2004

Dr. Walter Keller

Bamberg und Langheim. Eine Fallstudie über die Konsolidierung der Landeshoheit zwischen Fürstbistum und Abtei im 18. Jahrhundert

Erstgutachter: Prof. em. Dr. Eberhard Schmitt
Zweitgutachter: Prof. Dr. Bernd Schneidmüller