Auswahl weiterer Wissenschaftspreise

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl von Preisträgerinnen und Preisträgern der Universität Bamberg, die mit bundesweit oder regional speziellen Preisen ausgezeichnet worden sind. Absolventenpreise werden hier nicht aufgeführt.

2018

Dr. Nora Isterheld

Georg R. Schroubek Publikationspreis

Dissertation: „In der Zugluft Europas“ - Zur deutschsprachigen Literatur russischstämmiger AutorInnen

Dr. Diana Mitsch

Ludwig-Erhard-Preis

Dissertation: „Das Design nachhaltiger Medizinprodukte - Ein Ansatz zur Erfassung, Bewertung und Steuerung von nachhaltigkeitsrelevanten Produktauswirkungen" (Mehr lesen)

2017

Dr. Sarah Lange

ANAHEI Outstanding Dissertation Award 2017

Dissertation: Achieving Teaching Quality in Sub-Saharan Africa – Empirical Results from a Cascade Training

Dr. Tim Alexander Herberger

Schöller Fellowship 2017

Projekt: „Social Media-Kanäle als Informationsintermediäre – Einfluss auf Kapitalmarktakteure, Marktmikrostruktur sowie auf die Digitalisierung in der Finanzintermediation, Rechnungslegung, Wirtschaftsprüfung & Unternehmenspublizität: Eine perspektivengeleitete ökonomische sowie empirische Analyse am deutschen Kapitalmarkt“. (Mehr lesen)

2015

Dr. Christian Maier

Schmalenbach-Preis 2015

Dissertation: Technostress. Theoretical foundation and empirical evidence (Mehr lesen)

Dr. Helena Preiß:

DB Schenker Award 2014

Dissertation: Service Engineering in der Logistik – Die systematische Entwicklung von Automatic Identification and Data Capture (AIDC)-technologiebasierten Mehrwertdienstleistungen

Dr. Björn Asdecker:

Wissenschaftspreis der Kölner EHI-Stiftung und GS1 Germany für herausragende Dissertationen

Dissertation: Retouren – mehr forschen, besser managen (Mehr lesen)

2013

Dr. Thomas Liebert:

Kurt-Bittel-Preis für Süddeutsche Altertumskunde

Dissertation: Technik des frühen Mittelalters - Wassermühlen und sonstige Wasserbauwerke im fränkisch-bajuwarischen Grenzgebiet bei Greding, Mittelfranken (Mehr lesen)

Robert Wachter, M.A:

Johann-Kaspar-Zeuss-Preis der Stadt Kronach

Disseration: Kirchenbauten im Erzbistum Bamberg während der Amtszeit von Erzbischof Dr. Josef Schneider (1955 - 1976)

Dr. Sebastian Wiesnet:

Woitschach-Forschungspreis der Ellen- und Max-Woitschach-Stiftung für ideologiefreie Wissenschaft

Dissertation: Katastrophendiskurs oder Diskurskatastrophe? Eine wissenssoziologische Kritik an der Diskussion um den anthropogenen Klimawandel

2010

Dipl.-Kfm. Björn Asdecker MBA:

Praxispreis des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Dissertation: Nachhaltige Logistikdienstleistungen: Lösungen zur Bündelung von Versandströme (Mehr lesen)

Dr. Jörg Drechsler:

Gerhard-Fürst-Preis des Statistischen Bundesamts

Dissertation: Generating Multiply Imputed Synthetic Datasets: Theory and Implementation

2009

Dr. Christian Aßmann:

Erich-Schneider-Preis der Erich Schneider-Stiftung für Wirtschaftswissenschaften

Dissertation: An Empirical Analysis of Current Account Data

PD Dr. Johannes Först:

Kardinal-Wetter-Preis 2009

Habilitationsschrift: Pastoraltheologie und empirische Religionsforschung. Eine theoretische Studie zu Kriterien einer sachgemäßen und problembezogenen Rezeption (Mehr lesen)

Dr. Sabine Frerichs:

Dissertationspreis der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Dissertation: Judicial Governance in der europäischen Rechtsgemeinschaft

Dr. Michael Hauber:

Karl-Rahner-Preis für Theologische Forschung der Karl Rahner Stiftung (Innsbruck)

Dissertation: Unsagbar nahe. Eine Studie zur Entstehung und Bedeutung

 

2008

Dr. Timo Seregély:

Kurt-Bittel-Preis für Süddeutsche Altertumskunde

Dissertation: Wattendorf-Motzenstein: eine schnurkeramische Siedlung auf der Nördlichen Frankenalb. Studien zum dritten vorchristlichen Jahrtausend in Nordostbayern.