Universität

Altstadtfest 2006

Knackige Gitarrenriffs und spritzige Salsa-Klassiker beim Altstadtfest am 7. Juli

Eine ruhige Nacht wird es am Freitag, 7. Juli, ab 20 Uhr wahrlich nicht: Als Hauptact begeistert das deutsch-englische Trio CHP mit handgemachter Rockmusik und Songs z.B. von den Dire Straits, The Sweet, Deep Purple und Bad Company. Die Bandmitglieder haben eine eindrucksvolle musikalische Vita: Steff Porzel ist auch bekannt als Schlagzeuger der Spencer Davis Group, der Bassist Steve Hyde spielte unter anderem mit Chester Thompson (Genesis). Beide sind in der Band von Blueslegende Miller Anderson, und mit Steven Chapple an der Gitarre ist das Trio auch als Tourband von Lisa O’Kane unterwegs.

"Gebt uns eine Bühne und wir rocken“, verspricht die Band Stilistico – die vier Jungs sorgen als Vorband mit knackigen Gitarrenriffs, treibenden Drumbeats und hitverdächtigen Melodie Lines für Tanzstimmung. In Bamberg ist die Rock-Formation nicht unbekannt: Sie gab ihr Debüt am 23. Oktober 2005 im Live Club als Support-Act der Spencer Davis Group.

Karibikfeeling verbreitet die Gruppe Orquesta Rumbon: Sie versprüht mit spritzigen Salsa-Klassikern, ergänzt durch aktuelle Titel, Latin Jazz und Merengue, lateinamerikanische Lebensfreude.

Der Kartenvorverkauf beginnt am Dienstag, 6. Juni. Karten gibt es in der Buchhandlung Collibri, in der Zahlstelle der Universität im Gebäude Kapuzinerstraße 16 und an der Pforte des Universitätsstandorts Feldkirchenstraße. Die Karten kosten 6 Euro für Schülerinnen und Schüler, Studierende, Ehemalige und Angehörige der Otto-Friedrich-Universität und 8 Euro für alle anderen.

Achtung, Katerfrühstück!

Am Tag nach dem Altstadtfest, also Samstag, den 8. Juli, lädt die Universität wieder Ehemalige und Alumni zum Jazz-Frühschoppen in die AULA ein. [mehr]