Brauchen die Kirchen mehr ökonomischen Sachverstand?

"Religion und Glauben im 21. Jahrhundert: Glauben und Werte" - so lautete der Name einer Veranstaltung der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften am 23.11.2006, bei der Prof. Dr. Bedford-Strohm als Experte zur Podiumsdiskussion geladen war.

Im Rahmen der Reihe unter dem genannten Titel möchte die Berlin-Brandenburgische Akademie eine breite, über die Fachwelt hinaus reichende, öffentliche Diskussion zur Bedeutung und Rolle von Religion in der Gesellschaft anregen.

Weitere Mitglieder des Podiums waren:

  • Dr. Ayyub Axel Köhler, Vositzender des Zentralrates der Muslime in Deutschland
  • Dr. Thomas Müller-Kirschbaum,Corporate Vice President, Henkel KgaA und stv. Vorsitzender im Bund katholischer Unternehmer
  • Prof. Dr. Joachim Starbatty, Vorsitzender des Vorstands der Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft

Die Radioaufzeichnung der Podiumsdiskussion, die am 3.12. ausgestrahlt wurde, können Sie externer Link in neuem Fenster folgthier herunterladen (Link auf die Seite von inforadio.de).

Weitere Informationen vonseiten der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften über die Veranstaltung erfahren Sie externer Link in neuem Fenster folgthier.

Und das offizielle Programm der Veranstaltung finden Sie hier (pdf)(163.8 KB).