Evangelische Theologie

Lst. Systematische Theologie

Einige Bilder der Exkursion "Jüdisches Leben in Berlin", 07.07.- 09.07.2005

Hier finden Sie einige Bilder der Exkursion nach Berlin, die im Rahmen des Seminars über den christlich-jüdischen Dialog im Sommersemester 2005 stattfand.

Links sehen Sie das jüdische Gemeindezentrum in Berlin Charlottenburg, wo ein Treffen der Studierenden mit dem Leiter des Abraham-Geiger-Kollegs stattfand, Herrn Rabbiner Dr. Walter Homolka.

Außerdem führte die Exkursion zu einigen Punkten jüdischen Lebens in Berlin: in das Centrum Judaicum in der Oranienburgerstraße, in das Jüdische Museum und zum neu eröffneten Mahnmal für die Schoa in der Nähe des Brandenburger Tores. Darüber hinaus ging es zur Dietrich-Bonhoeffer-Gedenkstätte in Berlin Grunewald, dem ehemaligen Wohnhaus der Eltern Bonhoeffers.

Am Freitag durfte die Exkursionsgruppe am Schabbat-Gottesdienst in der Synagoge Pestalozzistraße zu Gast sein.

Eine Ansicht der Dietrich-Bonhoeffer-Gedenkstätte, Marienburger Allee 43.

Das neue Mahnmal für die Schoa in der Nähe des Brandenburger Tores wurde von Peter Eisenman konzipiert und umfasst 2711 Betonstelen.