Vita

Seit 2022:

Professorin für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts, Universität Bamberg

2016-2022:

Dozentin für Religionspädagogik (60%), Universität Bern

2009 – 2016:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Religionspädagogik, Universität des Saarlandes

2007 – 2009:

Referendariat am Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen im Saarland. Abschluss: 2. Staatsexamen

2008:

Promotion (Dr. theol.) an der Universität Heidelberg im Fach Neues Testament (Lehrstuhl Prof. Dr. P. Lampe): „Der paulinische Eikon-Begriff. Semantische Analysen zur Sapientia Salomonis, zu Philo und den Paulusbriefen.“

2004 – 2007:

Promotionsstipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes

2004:

Vertretung der Mitarbeiterstelle am Lehrstuhl Neues Testament (Prof. Dr. K.-W. Niebuhr), Theologischen Fakultät, Universität Jena

2002 / 2003:

1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien (ev. Religion, Deutsch, Spanisch)

1996-2003:

Studium ev. Theologie, Germanistik und Spanisch (Nebenfach) in Würzburg und Heidelberg

Verheiratet, zwei Kinder (*2007 / *2011)