Evangelische Theologie

Lst. Religionspädagogik

Internationales Forschungsprojekt: Confirmation Work in Europe (2007-2009)

Jährlich nehmen in Europa mehr als 500.000 junge Menschen am Konfirmandenunterricht teil. In diesem von der Universität Tübingen aus koordinierten und von der EKD mitfinanzierten Forschungsprojekt wurde die Realität der Konfirmandenarbeit in sieben europäischen Ländern (Dänemark, Deutschland, Finnland, Norwegen, Österreich, Schweden und die Schweiz) erstmals international-vergleichend erschlossen. Im Vordergrund stand die Sicht der Konfirmandinnen und Konfirmanden. Aber auch die Eltern und Mitarbeitenden wurden befragt. Untersucht wurden insbesondere die Erfahrungen und Erwartungen, die Religiosität der Jugendlichen, die Ziele von Haupt- und Ehrenamtlichen sowie die Organisationsformen der Konfirmandenarbeit. Auch die Wirkung von Konfirmandenzeit, Einstellungen zum Gottesdienst und das Verhältnis von Konfirmanden- und Jugendarbeit wurden erhoben und auf ihre Konsequenzen für die Weiterentwicklung dieses kirchlichen Arbeitsfeldes hin befragt.

Hauptveröffentlichung:

Schweitzer, Friedrich / Ilg, Wolfgang / Simojoki, Henrik (Eds.): Confirmation Work in Europe: Empirical Results, Experiences and Challenges. A Comparative Study in Seven Countries, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2010.