Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Europäische Ethnologie

Exkursionen aktuelles Semester

Exkursionen im SS 2018

26. Mai - 2. Juni 2018, Exkursion Nordostdeutschland - Erkundung einer Region (Prof. Dr. Heidrun Alzheimer)

6. Juli 2018, (1 Tag) Uffenheim, Forschungsstelle für fränkische Volksmusik (Dr. Heidi Christ)

14. Juli 2018, (1 Tag) Bamberg, Lebensader Fluss am Beispiel Bambergs (Dr. Inge Weid) 

 

 

Es besteht auch in diesem Semester die Möglichkeit, sich den Besuch von drei Gastvorträgen am Lehrstuhl für
Europäische Ethnologie/Volkskunde der Universität Würzburg als eine Tagesexkursion (1/3 ECTS) anrechnen zu
lassen. Dazu muss ein zweiseitiger Bericht pro Vortrag abgegeben werden und der Besuch vor Ort von einem
Lehrstuhlvertreter bestätigt werden. Bitte fragen Sie am Bamberger Lehrstuhl nach dem entsprechenden Formular!


Zur Wahl stehen folgende Vorträge:
Drei Vorträge, die in Frau Prof. Fenskes Vorlesung „Materielle Kultur“ als offene Termine angeboten werden.

‐ 23. Mai 2018: Lioba Keller‐Drescher (Tübingen) Das Versprechen der Dinge

- 30. Mai 2018: Herbert May (Bad Windsheim) Bauernhäuser, bemalte Möbel, Dreschmaschine – Materielle Kultur im Freilichtmuseum

- 6. Juni 2018: Karen Ellwanger (Oldenburg) KleidKörperBilder

(Die Vorlesung "Materielle Kultur" findet immer mittwochs, von 14‐16 Uhr statt. Raum: Hörsaal 5,

Philosophisches Institut, Am Hubland, Würzburg)


Drei Vorträge aus der Reihe „Plurale Literaritäten“, die im Rahmen des Forschungskolloquiums angeboten werden.

- 7. Mai 2018: Kultur als Schule: Zur Relationalität von Bildungs‐ und Kulturkonzept bei John Dewey: Silvy
Chakkalakal (Berlin)

- 4. Juni 2018: Lesen und lesen lassen. Von der primären zur sekundären Oralität: Alfred Messerli (Zürich)

- 18. Juni 2018: Im Gespräch: Dieter Wrobel (Würzburg)

- 25. Juni 2018: Mit der Hand: Sinnlich‐körperliche Dimensionen der Literalität: Regina Bendix (Göttingen)

(Die Vorträge zum Thema „Plurale Literaritäten“ finden im Übungsraum 9 (am 18. Juni 2018 im

Übungsraum 23), Philosophisches Institut, Am Hubland, Würzburg statt. Beginn 18.00 Uhr c.t.)