dgv-Tagung auf April 2022 verschoben

Der dgv-Kongress zu Zeit – Zur Temporalität von Kultur. 43. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde in Regensburg wird wegen der wenig absehbaren Situation der COVID-19-Pandemieentwicklung verschoben. Ursprünglich war die Tagung für September 2021 geplant.
Der Kongress soll als Präsenzveranstaltung im Zeitraum von 4.–7. April 2022 stattfinden.