Berufungsvorträge zur Besetzung der Juniorprofessur

Freitag, 09. Juli 2021

Es ergeht herzliche Einladung zu den öffentlichen Probevorträgen im Rahmen des Besetzungsverfahrens für die WISNA-Professur W1 t.t. W3 „Europäische Ethnologie mit dem Schwerpunkt immaterielles Kulturerbe“:

09.30 UhrDr. Hannah Wadle (Adam Mickiewicz University in Poznań):
Produzent*in werden. Wissenstransfer, Gruppendynamik und die Aus
handlung cineastischer Zukünfte an einer polnischen Filmschule während der COVID-19_Pandemie. Ethnographische Beobachtungen und vorläufige Überlegungen.
11.30 UhrDr. Barbara Wittmann ( Ludwig-Maximilians-Universität München):
„Wir sterben trotzdem aus“ –
Inwertsetzung landwirtschaftlicher und handwerklicher Arbeitstechniken im Spiegel von Immateriellem Kulturerbe.

Die Vorträge bestehen jeweils aus einem 30-minütigen Vortrag mit anschließender Aussprache.

Aus Gründen des Gesundheitsschutzes finden die Berufungsvorträge virtuell statt.
Für die Universi
tätsöffentlichkeit ist eine Teilnahme über Zoom möglich. Zugangsdaten erhalten Sie auf Anfrage bis zum 07. Juli 2021 von Herrn Trillitzsch:
jannis.trillitzsch(at)uni-bamberg.de.