Fakultät Humanwissenschaften

Professur für Erwachsenenbildung und Weiterbildung

Bamberger Forum für Erwachsenenbildung und Weiterbildung am 25.11.2017

zum Thema "Erwachsenenbildung im ländlichen Raum"

 

Wir freuen uns, Sie am 25.11.2017 ab 12 Uhr auf dem Bamberger Forum zu begrüßen.

Die reguläre Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro, für Studierende gilt eine ermäßigte Teilnahmegebühr von 10 Euro. Imbiss und Getränke sind darin enthalten. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Raumangaben folgen noch.

... Tagungsprogramm zum Herunterladen(181.2 KB) Raumangaben folgen noch.

... zur ANMELDUNG

 

In Kooperation mit der NKS EPALE Deutschland https://ec.europa.eu/epale/de

Programm

12:00 Uhr Begrüßung(Raum: Foyer zu M3N/02.32)
(Prof. Dr. Julia Franz & Dr. Christian Bernhard-Skala)

12:15 Uhr Kulinarisch begleiteter Markt der Möglichkeiten  (Raum: Foyer zu M3N/02.32)

13:30 Uhr Hauptvortrag: Die ländliche Erwachsenenbildung im Spiegel des Weiterbildungsatlas
 (Raum: M3N/02.32) Prof. Dr. Josef Schrader, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung)

14.15 Uhr Pause

14:30 Uhr Arbeitsgruppen I

  • AG 1: Das PRORURE- Netzwerk ländlicher Initiativen zur Stärkung der Zivilgesellschaft im ländlichen Raum 
    (Lothar Kleipaß, Internationaler ländlicher Entwicklungsdienst e.V.)  M3/01.16
  • AG 2: Demokratiebildung an Volkshochschulen im ländlichen Raum, „die brennenden, die kontroversen Themen aufgreifen“
    (Ruth Jachertz, Programmbereichsreferentin Gesellschaft und Kultur - Bayerischer Volkshochschulverband)  M3/-1.13
  • AG 3: Die vhs Landkreis Haßberge: Aspekte und Perspektiven einer Bildungsarbeit im ländlichen Raum
    (Holger Weininger, VHS Landkreis Haßberge)  M3/2.10
  • AG 4: Bildung 4.0 – Die Rolle der Hochschulen bei der zukünftigen Erwachsenenbildung im ländlichen Raum
    (Iris Schlaier, BFZ - Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft)  M3N/01.26
  • AG 5: Werner Faber: Beiträge zur Landandragogik
    (Prof. Dr. Jost Reischmann)  M3/00.16

      15.30 Uhr Kaffeepause

      16:00 Uhr Arbeitsgruppen II

      • AG 6: Strukturreform der bayerischen Volkshochschulen
        (Ingo Jürgens, Bayerischer Volkshochschulverband)  M3/00.16
      • AG 7: Deutschkurse für Asylbewerberinnen und -bewerber und Geflüchtete im ländlichen Raum
        (Joachim Schön, Leiter VHS Bamberg- Land & Cornelia Blumenschein, Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte)  M3/-1.13
      • AG 8: Politische Bildung an VHS im ländlichen Raum
        (Prof. Dr. Ulrich Klemm, Sächsischer Volkshochschulverband) 
        M3N/01.26
      • AG 9: Der Bamberger Weg zu einer Inklusiven VHS – Herausforderungen und Chancen
        (Katrin Schneider & Max Hümpfer, Offene Behindertenarbeit der Lebenshilfe Bamberg e.V.)  M3/2.10
      • AG 10: „Wir vom Land für Stadt und Land“ - das Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes als Bildungs-Nahversorger in Bayern: ehrenamtlich, ländlich, niederschwellig
        (Margit Fuchs, Leiterin BBV- Bildungswerk & Dieter Heberlein, Leiter Bildungswerk Oberfranken)  M3/01.16

          17:00 Uhr Abschlussvortrag: Raum und Region: Themen der Erwachsenenbildung? (M3N/02.32)
          (Prof. Dr. Julia Franz & Dr. Christian Bernhard-Skala)

          ab 17:30 Uhr Ausklang (Foyer zu M3N/02.32)

          ca. 18:30 Uhr Ende der Veranstaltung

          Veranstaltungsort (Lageplan):

          Parken:

          Verantwortlich:

          • Prof. Dr. Julia Franz