Dr. Anna Volodina, MSc. Psych.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Augustenstraße 6, 96047 Bamberg

Zimmer AS6/00.08
Tel.: 0951/863-1936
E-Mail: anna.volodina(at)uni-bamberg.de

Forschungsinteressen

  • Sprachlich-kognitive Entwicklung
  • Bildungssprache
  • Multilingualism
  • Kompetenzmessung
  • schulische und ausbildungsbezogene Übergänge
  • Schulerfolg

Akademischer Werdegang

2003 - 2008 Diplomstudium in Dokumentationswesen und administrative Dokumentationsverwaltung an der Russischen Staatlichen Humanitären Universität (Moskau, Russland)

2008 - 2009 Masterstudium (MSc.) in Personalmanagement an der Business School ESERP (Madrid, Spanien)

2009 - 2011 Masterstudium (MSc.) in Psychologie an der Universität Luxemburg

2012 - 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Abteilung Erziehungswissenschaft (Prof. Dr. Gabriel Nagy)

2016 Promotion (Dr. phil.) in Psychologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2016 - 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Personalmanagement und Organisational Behaviour (Prof. Dr. Maike Andresen) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

11/2017 - 06/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt BiSpra-Transfer am Lehrstuhl für Psychologie I - Entwicklungspsychologie (Prof. Dr. S. Weinert) der Otto-Friedrich-Universität Bamber

07/2019 - 12/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt BiKSplus am Lehrstuhl für Psychologie I - Entwicklungspsychologie (Prof. Dr. S. Weinert) der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

07/2019 - 09/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt DICE am Lehrstuhl für Psychologie I - Entwicklungspsychologie (Prof. Dr. S. Weinert) der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

01/2021 - 05/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt SEED am Lehrstuhl für Psychologie I - Entwicklungspsychologie (Prof. Dr. S. Weinert) der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

seit 10/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) am Lehrstuhl Psychologie I - Entwicklungspsychologie (Prof. Dr. S. Weinert) der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Publikationen

Volodina, A., Heppt, B. & Weinert, S. (2021). Effects of socioeconomic status and language use on academic language proficiency in children with a migration background: An evaluation using quantile regressions. Contemporary Educational Psychology, 65, 101973. https://doi.org/10.1016/j.cedpsych.2021.101973

Volodina, A., Heppt, B. & Weinert, S. (2021). Relations between the comprehension of connectives and school performance in primary school. Learning and Instruction, 74, 101430. https://doi.org/10.1016/j.learninstruc.2020.101430

Olczyk, M., Schneider, T., Washbrook, E., Akabayashi, H., Boinet, C., de la Rie, S., Kameyama, Y., Keizer, R., Nozaki, K., Panico, L., Perinetti Casoni, V., Shikishima, C., Solaz, A., Volodina, A., Yamashita, J., Waldfogel, J. & Weinert, S. (2021). National context and socioeconomic inequalities in educational achievement. Documents de travail, n°267, Aubervilliers: Ined. https://www.ined.fr/fichier/s_rubrique/31940/267.socioeconomic.inequality.cross.country.comparisons.fr.pdf

Heppt, B., Volodina, A., Eglinsky, J., Stanat, P. & Weinert S. (2021). Faktorielle und kriteriale Validität von BiSpra 2-4: Validierung eines Testinstruments zur Erfassung bildungssprachlicher Kompetenzen bei Grundschulkindern. Diagnostica, 67(1), 24-35. https://doi.org/10.1026/0012-1924/a000259

Volodina, A. & Weinert, S. (2020). Comprehension of connectives: Development across primary school age and influencing factors. Frontiers in Psychology, 11:814. https://doi.org/10.3389/fpsyg.2020.00814

Volodina, A., Weinert, S. & Mursin, K. (2020). Development of academic vocabulary across primary school age: Differential growth and influential factors for German monolinguals and language minority learners. Developmental Psychology, 56(5), 922-936.https://doi.org/10.1037/dev0000910

Weinert, S., Stanat, P., Heppt, B., Volodina, A. & Eglinsky, J. (2019). BiSpra-Aufgaben: Weiterentwicklung zu einem diagnostisch nutzbaren Testinstrument und Prüfung der Sensitivität für Fördereffekte (Verbundprojekt). Schlussbericht 2019. Bamberg: Otto-Friedrich-Universität Bamberg. https://doi.org/10.2314/KXP:1727682351

Volodina, A., Lindner, C. & Retelsdorf, J. (2019). Personality traits and basic psychological need satisfaction: their relationship to apprentices' life satisfaction and their satisfaction with vocational education and training. International Journal of Educational Research, 93, 97-109. doi: 10.1016/j.ijer.2018.11.003

Andresen, M., Goldmann, P. & Volodina, A. (2018). Do overwhelmed expatriates intend to leave? The effects of sensory processing sensitivity, stress, and well-being on expatriates' turnover intention. European Management Review, 15, 315-328. doi: 10.1111/emre.12120

Volodina, A. & Nagy, G. (2016). Vocational choices in adolescents: The role of gender, school achievement, self-concepts, and vocational interests. Journal of Vocational Behavior, 95-96, 58-73. doi: 10.1016/j.jvb.2016.07.005

Volodina, A., Nagy, G. & Köller, O. (2015). Success in the first phase of the vocational career: The role of cognitive and scholastic abilities, personality factors, and vocational interests. Journal of Vocational Behavior, 91, 11-22. doi: 10.1016/j.jvb.2015.08.009

Volodina, A., Nagy, G. & Retelsdorf, J. (2015). Berufliche Interessen und der Übergang von der Sekundarstufe I in die gymnasiale Profiloberstufe: Ihre Struktur und Vorhersagekraft für das individuelle Wahlverhalten. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 2, 89-100. doi: 10.1024/10100652/a000154

Konferenzbeiträge

Volodina, A. (2022, März). Die Bedeutung häuslicher und außerhäuslicher Aktivitäten im Vorschulalter für sozio-emotionale Fähigkeiten von Grundschulkindern. Vortrag auf der 9. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), virtuelle Veranstaltung.

Volodina, A. (2021, September). Die Prädiktivität bildungssprachlicher Kompetenzen am Anfang der Grundschulzeit für den Schulerfolg in der Sekundarstufe. Vortrag auf der Tagung der pädagogischen und Entwicklungspsychologie (paEpsy), virtuelle Veranstaltung.

Volodina, A., Weinert, S., Washbrook, L., Waldfogel, J., Kwon, S., Wang, Y., Keizer, R. & de la Rie, S. (2021, September). Socioeconomic inequalities in child’s behaviour outcomes in early childhood. Vortrag im Rahmen des Symposiums “A cross-national comparison of socioeconomic inequalities in early childhood” auf der SLLS-Konferenz „Identity and Transformation: Studying lives in times of social change“, virtuelle Veranstaltung.

Heppt, B., Olczyk, M., & Volodina, A. (2021, August). Extensions of the books-at-home index and their relevance for academic language comprehension. Vortrag auf der 19th Biennial EARLI Conference, virtuelle Veranstaltung.

Volodina, A. & Lehrl, S. (2020, Juli). Home learning environment, childcare, and academic language proficiency in primary school. Vortrag auf der SIG 05 Konferenz „Early Childhood Education: Growing Up in Dynamic and Changing Times“, virtuelle Veranstaltung.

Volodina, A., Heppt, B., Eglinsky, J., Weinert, S. & Stanat, B. (2019, September). Bildungssprachliche Kompetenzen: Ihre Struktur und Bedeutung für den Schulerfolg bei Grundschulkindern. Vortrag im Rahmen des Symposiums „Bildungssprache erfassen – Ansätze und Herausforderungen“ auf der Tagung der pädagogischen und Entwicklungspsychologie (paEpsy), Leipzig.

Huang, W., Volodina, A. & Weinert, S. (2019, September). Is supportive parenting really associated with problem behavior? Insight from the cohort of German five-year old children. Vortrag auf der Tagung der pädagogischen und Entwicklungspsychologie (paEpsy), Leipzig.

Volodina, A., Weinert, S. & Heppt, B. (2019, August). Development of the comprehension of clause connectors of German primary school children. Vortrag auf der 18th Biennial EARLI Conference, Aachen.

Volodina, A. & Weinert, S. (2019, Februar). Die Entwicklung des bildungssprachlichen Wortschatzes bei Grundschulkindern mit deutscher und nicht-deutscher Familiensprache. Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Köln.

Heppt, B., Eglinsky, J., Volodina, A., Kohne-Fuetterer, J., Weinert, S. & Stanat, P. (2019, Februar). Normierung eines Tests zur Erfassung bildungssprachlicher Kompetenzen bei Grundschulkindern der Jahrgangsstufen 2 bis 4. Poster auf der 6. Tagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Köln. (Poster ausgezeichnet mit dem Waxmann-Posterpreis)

Volodina, A., Weinert, S. & Heppt, B. (2018, September). Die Prädiktivität bildungssprachlicher Kompetenzen für den Schulerfolg bei Grundschulkindern. Vortrag auf der 51. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Frankfurt/Main.

Volodina, A. & Andresen, M. (2017, Juni). Are they ready to travel continuously? Exploring types of international business travelers and their international mobility readiness. Vortrag bei der 17th EURAM international conference, Glasgow, Schottland.

Volodina, A. & Lindner, C. (2015, August). The role of basic psychological need satisfaction for apprentices’ well-being in vocational learning environments. Vortrag bei der 8th SELF biennial international conference, Kiel.

Volodina, A. & Nagy, G. (2015, März). Prädiktoren des Übergangs in die berufliche Erstausbildung: Welche Konstruktbereiche eignen sich besonders für die Vorhersage individueller Ausbildungswahlentscheidungen? Vortrag auf der 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Bochum.

Volodina, A. & Nagy, G. (2014, März). Die Bedeutung der beruflichen Interessenkongruenz für den Ausbildungserfolg in mathematisch-naturwissenschaftlich intensiven Ausbildungsgängen. Vortrag auf der 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Frankfurt/Main.

Nagy, G., Retelsdorf, J., Köller, O., Volodina, A. & Borzikowsky, C. (2014, März). Ausgangsleistungen von Auszubildenden in Berufen mit hohen mathematisch-naturwissenschaftlichen Anforderungen: Ergebnisse für schulisch vermittelte und berufsfeldspezifische Kompetenzen. Vortrag auf der 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Frankfurt/Main.

Volodina, A. (2013, März). Die Rolle beruflicher Interessen beim Übergang von der Sekundarstufe I in die gymnasiale Profiloberstufe. Vortrag auf der 1. Nachwuchstagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Kiel.

Volodina, A., & Valois, P. (2012, Januar). Attitudes as indicators of competence in multilingual education. Vortrag bei der 24th Association pour le Développement des Méthodologies d'Evaluation en Education (ADMEE), Luxemburg.