Universität Bamberg - Logo

Lehre & Studium

December 02, 2015 Man lernt nie aus

Gute Hochschullehre gehört zu den Kernaufgaben jeder Universität. Um deren Qualität zu sichern und weiterzuentwickeln bietet das FBZHL Dozierenden hochschuldidaktische Fortbildungen an. Insgesamt 52 Zertifikate wurden für das letzte Studienjahr verliehen. Ausführlichzum Thema: Man lernt nie aus

November 24, 2015 Vom Studium auf den Arbeitsmarkt

Das Studium der Geistes- und Kulturwissenschaften bildet Studierende nicht für eine bestimmte Laufbahn aus, sondern eröffnet viele verschiedene Jobperspektiven. Die neu gegründete Reihe „Nach dem Studium – Berufswege für Geisteswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler“ soll die Orientierung im Studium fördern und durch Vorträge aus der Praxis erfolgreiche und konkrete Wege in den Arbeitsmarkt aufzeigen. Ausführlichzum Thema: Vom Studium auf den Arbeitsmarkt

November 17, 2015 Einsatz zahlt sich aus

Adriane Dörnhöfer gehört zu den Trägerinnen und Trägern des Preises für gute Lehre 2014. Der wissenschaftlichen Mitarbeiterin des Lehrstuhls für Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts liegen die kritische Reflexion der Lehrinhalte und deren praktische Anwendung besonders am Herzen. Ausführlichzum Thema: Einsatz zahlt sich aus

November 16, 2015 Wenn Gefühle durcheinander sind

Angst ist wichtig: Sie kann uns zum Beispiel vor etwas Gefährlichem wie einer Riesen-Schlange retten. Zu viel Angst kann allerdings krank machen. Darum ging es amSamstag in der Kinder-Uni-Vorlesung „Bist du verrückt, oder was?“ mit Professor Wolstein. Ausführlichzum Thema: Wenn Gefühle durcheinander sind

October 15, 2015 Mit Herzblut und Hingabe

Ein Seminarraum wird zur Buchwerkstatt. Studierende probieren sich dabei als Autoren und Lektoren aus. Mit Erfolg: Druckfrisch ist zu Beginn des Wintersemesters das Buch Unsere Uni – unsere Stadt. Ein Leitfaden von Studis für Studis erschienen. Der Studienführer ist Ergebnis einer Germanistik-Übung zum Thema Sachbuch-Lektorat. Ausführlichzum Thema: Mit Herzblut und Hingabe

October 13, 2015 „Willkommen in der geilsten Stadt der Welt“

Stadtmarketing, ein Festvortrag über die Bedeutung Sozialer Netze und die Bamberg-Edition von „Wer wird Bachelonär?“: Die vielen Studierenden im ersten Semester, deren Familien sowie Freundinnen und Freunde swingten gemeinsam mit der Jazz-Combo am Freitagnachmittag durch ein abwechslungsreiches Begrüßungsprogramm im mehr als vollen Audimax. Ausführlichzum Thema: „Willkommen in der geilsten Stadt der Welt“

October 12, 2015 Studierendenzahlen im Wintersemester 2015/2016

Im Wintersemester 2015/2016 liegt die Anzahl der Immatrikulierten auf Vorjahresniveau. Der Anteil der Masterstudierenden steigt. Besonders beliebt im Vorjahresvergleich sind Germanistik sowie Literatur und Medien. Ausführlichzum Thema: Studierendenzahlen im Wintersemester 2015/2016

October 01, 2015 Das Paradies – eine Bibliothek

Kanzlerin Dagmar Steuer-Flieser nutzte den Spatenstich für die Erweiterung der TB 4 – ein „erster optischer Beginn“ – dazu, an die Geschichte des Gebäudes zu erinnern und allen Beteiligten zu danken. Zum Wintersemester 2017/2018 soll der zweite Bauabschnitt an der Stangsstraße Studierenden und Forschenden zur Nutzung übergeben werden. Ausführlichzum Thema: Das Paradies – eine Bibliothek

August 07, 2015 Eine neue Akademie

Eine neue Akademie soll in Zukunft Angebote für Berufserfahrene, für Hochschullehrerinnen und -lehrer und Studierende bündeln. Sie ist zugleich ein wichtiger Baustein im Konzept der Universitätsleitung, wissenschaftliche Weiterbildung und Lebenslanges Lernen zu zentralen Zukunftsthemen zu machen. Ausführlichzum Thema: Eine neue Akademie

August 03, 2015 10 Jahre Familiengerechte Hochschule

2005 erhielt die Universität Bamberg erstmals das Audit-Zertifikat familiengerechte hochschulea. Seitdem hat ein „beeindruckender Wandel zu einer familienbewussten Kultur“ stattgefunden, so Auditorin Martina Arnold. Was sich darunter verstehen lässt, konnten knapp 300 Gäste live beim ersten universitären Familienfest erleben, das anlässlich der dritten Re-Auditierung stattfand. Ausführlichzum Thema: 10 Jahre Familiengerechte Hochschule