Kontakt

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Lehrstuhl für Elementar- und Familienpädagogik

96045 Bamberg

Besucheradresse: An der Weberei 5, Raum 04.083

Tel: (+49)-(0)951-863-2788

E-Mail:simone.lehrl(at)uni-bamberg.de

Forschungsinteressen

  • Konzepte und Erfassung kindlicher Lernumwelten
  • Qualität von institutionellen und häuslichen Lernumwelten und ihre Bedeutung für die kindliche Kompetenzentwicklung
  • Ansätze sprachlicher und mathematischer Bildung und Förderung

Akademischer Werdegang

  • 2016: Promotion im Fach Erziehungswissenschaft (Dr. phil., Otto-Friedrich-Universität Bamberg)
  • 2008: Diplom im Fach Pädagogik (Dipl.-Päd., Otto-Friedrich-Universität Bamberg)
  • 2003 – 2008: Studium der Diplom-Pädagogik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 2002: Allgemeine Hochschulreife (Carl-von-Bach Gymnasium Stollberg)

Berufliche Tätigkeit

  • Seit 01/2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Psychologie I - Entwicklungspsychologie (Prof. Dr. S. Weinert)
  • Seit 04/2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, am Lehrstuhl für Elementar- und Familienpädagogik  (Prof. Dr. Hans-Günther Roßbach), Otto-Friedrich-Universität Bamberg

In den Forschungsprojekten

„Evaluation Sprach-Kitas“ (seit 07/2016)

„BiKSplus[3-13]“ (2013-2016)

„Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vorschul- und Schulalter (BiKS)“ (2008-2013),

  • 2005 - 2008 Studentische Mitarbeiterin, Lehrstuhl für Elementar- und Familienpädagogik (Prof. Hans-Günther Roßbach), Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 2005 - 2008 Studentische Mitarbeiterin, Forschungsprojekt „Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vorschul- und Schulalter“ (BiKS), , Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 2002 – 2003: Freiwilliges soziales Jahr Zwickauer Kinderhausverein e.V.

Mitgliedschaften

  • EARLI: European Association for Research on Learning and Instruction
  • DGfE: Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaften

Publikationen

Zeitschriftenartikel mit Begutachtung (Peer Review)

Lehrl, S. & Smidt, W. (in Druck). Differential effects of preschool quality on children’s emergent literacy skills during preschool in Germany. Research Papers in Education. Online first. doi.org/10.1080/02671522.2017.1362718

Rose, E., Lehrl, S., Ebert, S. & Weinert, S. (in Druck). Long-term relations between language and socioemotional development: The role of the home literacy environment. Early Education and Development. Online First. doi.org/10.1080/10409289.2017.1409096

Lehrl, S., Kluczniok, K., Roßbach, H.-G. & Anders, Y. (2017). Long term persistence of preschool intervention on children's mathematical development: Results from the German model project "Kindergarten of the future in Bavaria". Global Education Review, 4(3), 70-87.

Lehrl, S., Kluczniok, K. & Roßbach, H.-G. (2016). Longer-term associations of preschool education: The predictive role of preschool quality for the development of mathematical skills through elementary school. Early Childhood Research Quarterly, 36, 475-488.

Richter, D., Lehrl, S. & Weinert, S. (2016). Enjoyment of learning and learning effort in primary school: The significance of child individual characteristics and stimulation at home and at preschool. Early Child Development and Care, 186(1), 96-116. 

Lehrl, S., Kuger, S. & Anders, Y. (2014). Soziale Disparitäten beim Zugang zu Kindergartenqualität und differenzielle Konsequenzen für die vorschulische mathematische Entwicklung. Unterrichtswissenschaft, 2, 132-151.

Lehrl, S., Smidt, W., Große, C., & Richter, D. (2014). Patterns of literacy and numeracy activities in preschool and their relation to structural characteristics and children’s home activities. Research Papers in Education, 29(5), 577-597.

Kuger, S. & Lehrl, S. (2013). Wechselwirkungen vorschulischer Erfahrungen in Kindergarten und Familie und ihre Bedeutung für das Lesen im Grundschulalter. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 4, 399-415.

Kluczniok, K., Lehrl, S., Kuger, S. & Roßbach, H.-G. (2013). Quality of the home learning environment during preschool age – Domains and contextual conditions. European early childhood education research Journal, 21(3), 420-438.

Kratzmann, J., Lehrl, S. & Ebert, S. (2013). Einstellungen zum Einbezug der Erstsprache im Kindergarten und deren Bedeutung für die Wortschatzentwicklung im Deutschen bei Kindern mit Migrationshintergrund. Frühe Bildung, 2(3), 133-143.

Anders, Y., Roßbach, H.-G., Weinert, S., Ebert, S., Kuger, S., Lehrl, S. & von Maurice, J. (2012). Home and preschool learning environments and their relations to the development of early numeracy skills. Early Childhood Research Quarterly, 27, 231-244.

Lehrl, S., Ebert, S., Roßbach, H.-G. & Weinert, S. (2012). Die Bedeutung der familiären Lernumwelt für Vorläufer schriftsprachlicher Kompetenzen im Vorschulalter. Zeitschrift für Familienforschung, 24(2), 115-133.

Smidt, W., Lehrl, S., Anders, Y., Pohlmann-Rother, S. & Kluczniok, K. (2012). Emergent literacy activities in the final preschool year in the German federal states of Bavaria and Hesse. Early Years - An International Journal of Research and Development, 32(3), 301-312.

Richter, D., Lehrl,S., Mudiappa, M., Schmitt, M. & Smidt, W. (2011). Aus der Forschungspraxis: Die DFG-Forschergruppe BiKS. Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 31, 212-214.

Monographien und Herausgeberschaften

Lehrl, S. (2018). Qualität häuslicher Lernumwelten im Vorschulalter. Eine empirische Analyse zu Konzept, Bedingungen und Bedeutung. Wiesbaden: Spinger VS.

Smidt, W. & Lehrl, S. (Hrsg.)  (in Druck). Teacher - child interactions in ECEC class- rooms: characteristics, predictivity, dependency and methodological issues.  Research Papers in Education.[Gastherausgabe, Special Issue]

Buchveröffentlichungen

Lehrl, S. (in Druck). Mathematische Förderung und Bildung. In Smidt, W. & Schmitt, Th. Handbuch empirische Forschung in der Pädagogik der frühen Kindheit. Münster: Waxmann.

Roßbach, H.-G., Kluczniok, K. & Lehrl, S. (2017). Zur Notwendigkeit von Längssschnittanalysen in der Frühpädagogik. In K. Fröhlich-Gildhoff & I. Nentwig-Gesemann (Hrsg.), Forschung in der Frühpädagogik X (S. 151-165). Freiburg: FEL Verlag Forschung Entwicklung Lehre.

Blaurock, S., Lehrl, S. & Große, C. (2014). Das Freizeitbudget von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter. In M. Mudiappa & C. Artelt (Hrsg.), BiKS – Ergebnisse aus den Längsschnittstudien. Praxisrelevante Befunde aus dem Primar- und Sekundarschulbereich (p. 29-46). Bamberg: University of Bamberg Press.

Lehrl, S. (2013). Die häusliche Lernumwelt im Vorschulalter - wie Eltern die kindliche Kompetenzentwicklung unterstützen. In G. Faust, Einschulung : Ergebnisse aus der Studie "Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vorschul- und Schulalter (BiKS)“ (S. 51-67), Münster, München u.a.: Waxmann.

Lehrl, S., Ebert, S. & Roßbach, H.-G. (2013). Facets of Preschoolers’ Home Literacy Environments: What Contributes to Reading Literacy in Primary School? In M. Pfost, C. Artelt & S. Weinert (Eds.), The Development of Reading Literacy from Early Childhood to Adolescence. Empirical Findings from the Bamberg BiKS Longitudinal Studies (p. 35-62). Bamberg: University of Bamberg Press.

Lorenz, C., Schmitt, M., Lehrl, S., Mudiappa, M. & Roßbach, H.-G. (2013). The Bamberg BiKS Research Group. In: M. Pfost, C. Artelt & S. Weinert (Hrsg.), The Development of Reading Literacy from Early Childhood to Adolescence. Empirical Findings from the Bamberg BiKS Longitudinal Studies. (S. 15-33) Bamberg: University of Bamberg Press.

Lehrl, S. & Richter, D. (2013). Vorschulische Förderung positiver Leistungsemotionen. Die Bedeutung des Kindergartens und der Familie für Anstrengungsbereitschaft und Lernfreude in der Grundschule In Sektion Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit (Hrsg.), Konsens und Kontroversen. Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit im Dialog (S. 80-87). Weinheim: Beltz Juventa.

Weitere Veröffentlichungen

Smidt, W. & Lehrl, S. (in Druck). Editorial – Teacher - child interactions in ECEC classrooms: characteristics, predictivity, dependency and methodological issues.  Research Papers in Education.

Lehrl, S. (2013). Förderung schriftsprachlicher und mathematischer Kompetenzen im Kindergarten. KiTa spezial, (1), 13–16.

Lehrl, S. & Richter, D. (2012). "Schule macht Spass" Anstrengungsbereitschaft und Lernfreude in der Grundschule. Die Grundschulzeitschrift, 26, 6-8.

Smidt, W. & Lehrl, S. (2012). Förderung von Literacy im ersten, zweiten und dritten Kindergartenjahr. Die Grundschulzeitschrift, 26, 12-15.

Richter, D., Lehrl, S., Mudiappa, M., Schmitt, M. & Smidt, W. (2011). Aus der Forschung-spraxis: Die DFG-Forschergruppe BiKS. Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 31, 212-214.

Schmitt, M., Smidt, W., Mudiappa, M., Lehrl, S. & Richter, D. (2011). Die BiKS-Studie. Die Grundschulzeitschrift, 25, 248/249, 4-5.

Schmidt (Lehrl), S. (2010). Soziale Ungleichheit schon beim Kindergartenbesuch?. KiTa spezial, (1), 29–32.

Schmidt (Lehrl), S. & Smidt, W. (2010). Wo knüpft die Grundschule an? Förderung von schriftsprachlichen Vorläuferfertigkeiten im Kindergarten. SchulVerwaltung Bayern, 33, 1, 5-7

Schmidt (Lehrl), S. & Smidt, W. (2010). Wo knüpft die Grundschule an? Förderung von schriftsprachlichen Vorläuferfertigkeiten im Kindergarten. SchulVerwaltung Hessen und Rheinland-Pfalz, 15, 2, 65-67 (erneuter Abdruck).

Smidt, W. & Schmidt (Lehrl), S. (2010). Emergent Literacy im letzten Kindergartenjahr. In K.-H. Arnold, K. Hauenschild & B. Schmidt (Hrsg.), Zwischen Fachdidaktik und Stufendidaktik: Perspektiven für die Grundschulpädagogik. Jahrbuch Grundschulpädagogik (Bd. 14) (S. 63-66). Wiesbaden: VS‑Verlag für Sozialwissenschaften.

Smidt, W., Schmidt (Lehrl), S., von Maurice, J. & Richter, D. (2010). Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen. Der Untersuchungsansatz der BiKS-Studie. KiTa spezial, (1), 8–11.

Schmidt (Lehrl), S., Schmitt, M. & Smidt, W. (2009). Die BiKS-Studie. Methodenbericht zur zweiten Projektphase. Online verfügbar unter: psydok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2009/2534/

Wissenschaftliche Vorträge und Präsentationen

Lehrl, S., Blaurock, S., Mursin, K., Große, C., Roßbach, H.-G., Weinert, S. & Ebert, S. (2018, angenommen). Lasting associations of preschool quality and secondary school outcomes in mathematics and problem behaviour. Vortrag auf der Tagung der American Educational Research Association (AERA), New York City, US, 13. - 17.04.2018.

Lehrl, S. (2018, angenommen). Die langfristige Bedeutung der frühen häuslichen Lernumwelt. Vortrag auf der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) an der Universität Duisburg-Essen, 18.-21.03.2018.

Lehrl, S., Flöter, M. & Anders, Y. (2018). Direkte und indirekte Bedeutsamkeit der Zusammenarbeit mit Eltern für die kindliche Sprachentwicklung. Vortrag auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) an der Universität Basel, 15.- 17.02.2018.

Wieduwilt, N., Lehrl, S. & Anders, Y. (2018). Dimensionalität sprachpädagogischer Überzeugungen von frühpädagogischen Fachkräften. Vortrag auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) an der Universität Basel, 15.- 17.02.2018.

Blaurock, S. & Lehrl, S. (2017). The early home learning environment as a protective factor for early adolescent coping with life. Poster auf der 6. Konferenz der Special Interest Group 5: Learning and Development in Early Childhood der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) in Tampere, Finland, 27.08.-02.09.2017.

Aminipour, S, Asgari, A. & Lehrl, S. (2017). Comparing psychometric properties of the German and Persian version of Early Childhood Environment Rating Scale-Revised (ECERS-R) using Rasch analysis. Vortrag auf dem 19. International ECERS Meeting in Sevilla, Spanien, 10.04.-12.04.2017.

Lehrl, S. (2017).Associations of ECERS-R and ECERS-E with secondary school outcomes in mathematics, reading and problem behaviour.Vortrag auf dem 19. International ECERS Meeting in Sevilla, Spanien, 10.04.-12.04.2017.

Blaurock, S. & Lehrl, S. (2017). Longer-term ECEC quality effects and the moderating role of early risk. Poster auf der Konferenz „ECEC Quality“ in Berlin, 23.3.-24.03.2017.

Lehrl, S. (2017). Additive und interaktive Effekte unterschiedlicher Facetten der häuslichen Lernumwelt und die Frage: Warum "wirkt" der Buchbesitz? Poster auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) an der Universität Heidelberg, 13.- 15.03.2017.

Lehrl, S. (2016).Die Bedeutung der Kindergartenqualität für die kindliche Entwicklung. Befunde aus der BiKS-Studie. eingeladener Vortrag im Rahmen der interdisziplinären Tagung „Frauen in der Wissenschaft, Universität Potsdam, 22.07.2016.

Lehrl, S., Blaurock, S., Mursin, K., Weinert, S. & Roßbach, H.-G. (2016). Longer-term effects of preschool quality: Associations between preschool quality and children’s competencies in mathematics and conduct problems in secondary school. Vortrag auf der 5. Konferenz der Special Interest Group 5: Learning and Development in Early Childhood der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) in Porto, Portugal, 29.06.-01.07.2016.

Lehrl, S. & Smidt, W. (2016). Differential effects of preschool quality on children’s emergent literacy skills during preschool in Germany. Poster auf der 5. Konferenz der Special Interest Group 5: Learning and Development in Early Childhood der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) in Porto, Portugal, 29.06.-01.07.2016.

Kluczniok, K. & Lehrl, S. (2016).Long-term effects of an academically oriented preschool programme on child’s mathematical development. Results from the German model programme KiDZ. Vortrag auf der 5. Konferenz der Special Interest Group 5: Learning and Development in Early Childhood der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) in Porto, Portugal, 29.06.-01.07.2016.

Blaurock, S & Lehrl, S. (2016).Bereichsübergreifende Erfahrungen in der familialen Lernumwelt und langfristige Lebensbewältigung. Vortrag auf der Tagung der Arbeitsgruppe empirisch-pädagogische Forschung (AEPF) an der Universität Rostock, 18.-21.09.2016.

Lehrl, S., Mursin, K & Roßbach, H.-G. (2016). Effekte früher Lernumwelten in Kindergarten und Familie auf mathematische Kompetenzen im Jugendalter. Vortrag auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) an der Freien Universität Berlin, 09.- 11.03.2016.

Rose, E., Lehrl, S. & Weinert, S. (2016). Die Bedeutung der häuslichen Lernumwelt für das Zusammenspiel zwischen sprachlicher und sozial-emotionaler Entwicklung vom vierten bis zum achten Lebensjahr. Vortrag auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) an der Freien Universität Berlin, 09.-11.03.2016.

Lehrl, S. (2016). Langfristige Effekte kindlicher Entwicklungen und Bildungserfahrungen - aktuelle Befunde der Längsschnittstudien BiKSplus[3-13] und [8-18]. Symposium auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) an der Freien Universität Berlin, 09.-11.03.2016

Lehrl, S., Ebert, S., Weinert, S. & Roßbach, H.-G. (2014). Impact of changes in the home learning environment on preschooler’s development of language and academic skills. Vortrag auf der 3. Konferenz der Special Interest Group 5: Learning and Development in Early Childhood der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) in Jyväskylä, Finnland, 25.-27.08.2014.

Lehrl, S., Kluczniok, K., Weinert, S. & Roßbach, H.-G. (2014). Effects of early and middle childhood experiences at home, at preschool and at primary school on the development of mathematical skills in primary school. Vortrag auf der Tagung der American Educational Research Association (AERA), Philadelphia, US, 03. - 07.04.2014.

Kuger, S. & Lehrl, S. (2014). Wechselwirkungen vorschulischer Erfahrungen in Kindergarten und Familie und ihre Bedeutung für das Lesen im Grundschulalter. Vortrag auf der 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main, 03.-05.03.2014

Lehrl, S., Kuger, S. & Anders, Y. (2014). Zugang zu und Effekte der Kindergartenqualität: Die Bedeutung des sozialen Hintergrundes. Vortrag auf der 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main, 03.-05.03.2014

Lehrl, S. & Rossbach, H.-G. (2013). Continuity and changes of the home learning environment from pre- to primary school in Germany. Vortrag auf der 15. Konferenz der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), München, 27.-31.08.2013.

Lehrl, S. (2013). Changing experiences in the home learning environment: Conditions and effects. Symposium auf der 15. Konferenz der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), München, 27.-31.08.2013.

Lehrl, S., Ebert, S., Weinert, S. & Rossbach, H.-G. (2012). Die Bedeutung der Home Literacy Environment für Lesefertigkeit und Leseverständnis. Vortrag auf der 48. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bielefeld, 23.-27. September.

Lehrl, S., Ebert, S. & Rossbach, H.-G. (2012). Facets of preschoolers' home literacy environments. What contributes to reading literacy in primary school? Vortrag auf der EARLI SIG 5 Biennial Meeting "Researching Development, Learning, and Well-Being in Early Childhood", Utrecht, NL, 27.-29. August.

Lehrl, S. (2012). Selection into higher quality child care as a challange in examining child care effects in nonexperimental studies. Vortrag auf dem Annual ECERS International Workshop in Berlin, 06.-09. Mai.

Richter, D. & Lehrl, S. (2011). Home learning environment and social development in the preschool years: A child centered approach. Vortrag auf der 14. Konferenz der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), Exeter, GB, 30. August - 03. September.

Lehrl, S. & Richter, D. (2011). Lernfreude und Anstrengungsbereitschaft in der Grundschule: Einfluss vorschulischer Anregungsqualitäten von Familie und Kindergarten. Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Sektion Sozialpädagogik, Erkner, 23. - 25. Juni.

Große, C. , Smidt, W. & Lehrl, S. (2010). Förderung im Kindergarten: Selbstauskunft versus Beobachtung. Vortrag auf der 74. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Jena, 13. - 15. September.

Lehrl, S. & Anders, Y. (2010). Unterschiedliche methodische Zugänge zu kindlichen Bildungsprozessen am Beispiel von BiKS-3-8. Symposium auf der 74. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Jena, 13 - 15. September.

Schmidt (Lehrl), S. & Smidt, W. (2010). Literacy- und Numeracy-Förderung in Kindergarten und Familie am Ende der Kindergartenzeit. Vortrag auf dem 22. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Mainz, 14. - 17. März. 

Schmidt (Lehrl), S., Smidt, W. & Richter, D. (2009). Literacy-activities through the final preschool period: Extent and conditions. Poster auf der 2nd International Bamberg Summer School in Empirical Education Research on Improving Data Quality in Educational Studies, Bamberg, 28. September - 01. Oktober.

Smidt, W. & Schmidt (Lehrl), S. (2009). Literacy-Aktivitäten im letzten Kindergartenjahr: Ausmaß und Bedingtheit. Vortrag auf der 18. Jahrestagung der DGfE-Kommission "Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe", Hildesheim, 21. - 23. September.

Schmidt (Lehrl), S., Kluczniok, K. & Kuger, S. (2009). Structure of educational quality in family settings. Vortrag auf der 13. Konferenz der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), Amsterdam, NL, 25. - 29. August.

Schmidt (Lehrl), S. (2008). Welchen Kindergarten für mein Kind? Soziale Disparitäten beim Zugang zu qualitativ hochwertiger Betreuung. Poster auf der Arbeitstagung für empirische pädagogische Forschung (AEPF), Kiel, 25. - 27. August.

Gutachtertätigkeiten

Frühe Bildung

Zeitschrift für Familienforschung/Journal of Family Research

Learning and Individual Differences

Early Child Development and Care

International Journal of Early Years Education

Journal of Research in Childhood Education

Research Papers in Education

European Early Childhood Education Research Journal

Empirische Pädagogik

Early Childhood Research Quarterly

Contemporary Issues in Early Childhood Education

Frontline Learning Research

Scandinavian Journal of Educational Research

Educational Psychology

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung

School Effectiveness and School Improvement

AERA Annual Meeting

EARLI JURE and SIG 5 Conference