Anke Steinhäuser, M.A.

Kontakt

Adresse: Markusstraße 8a, MG1/03.13

Telefon: 0951/863-1965

E-Mail:anke.steinhaeuser(at)uni-bamberg.de

Briefadresse: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 96045 Bamberg

Sprechstunde: Mittwoch, 10-11 Uhr (Voranmeldung per E-Mail)

 

zusätzliche Sprechstunde in Büro auf der ERBA:

Donnerstag, 12-13 Uhr (Voranmeldung per E-Mail)

WE5/02.112

An der Weberei 5 (ERBA)

96047 Bamberg


Kurzlebenslauf und Forschungsprofil von Anke Steinhäuser, M.A.

Anke Steinhäuser hat einen Masterabschluss in Multimedia Didaktik (2017, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg) und einen Bachelorabschluss in Bildungswissenschaft (2013, FernUniversität in Hagen). Davor hat sie eine Ausbildung im Buchhandel absolviert, die Mutter/Vater-Kind-Kurberatung der AWO geleitet, Lehr- und Lernmaterialien für die Medien LB konzipiert, verschiedene Tätigkeiten zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit geleistet und fünf Kinder groß gezogen.

Seit 2017 arbeitet sie als wiss. Mitarbeiterin und Lehrkraft für besondere Aufgaben am Lehrstuhl für Elementar- und Familienpädagogik bei Prof. Dr. Frithjof Grell an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg. Ihre Seminarschwerpunkte liegen im Bereich Medienpädagogik,  digitale Medienbildung und qualitativer Forschung. Ihre Dissertation schreibt sie zum Thema Informatische Medienbildung.

Anke Steinhäuser ist seit 2017 assoziiertes Mitglied der DGfE (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft) und der GMK (Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikations-kultur). Weiterhin arbeitet sie seit 2009 ehrenamtlich im Familienbeirat der Stadt Bamberg mit. Seit 2016 gehört sie dem Elternbeirat des Clavius-Gymnasiums in Bamberg an, einer ausgewählten Medienreferenzschule in Bayern. Sie ist Autorin eines Fachbuches über Inklusion in der beruflichen Bildung und plant die Herausgabe eines Handlungsleitfadens zur Konzeption, Gestaltung und Produktion digitaler Lehr- und Lerneinheiten für pädagogische Fachkräfte am Beispiel der Experimentierkiste Informatik. Seit 2016 arbeitet sie im Team der Forschungsgruppe Feli am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und angewandte Informatik unter der Leitung von Prof. Dr. Ute Schmid mit und hat einen eLearning-Kurs konzipiert, um pädagogischen Fachkräften Einstieg und Umgang mit der Experimentierkiste Informatik zu erleichtern. Seit 2014 hält sie medienpädagogische Vorträge für Eltern und pädagogische Fachkräfte zum Umgang mit digitalen Medien.


    Veröffentlichungen und Vorträge

    Steinhäuser, A. (2017): Gezieltes eLearning-Angebot für pädagogische Fachkräfte zur Reduktion von Barrieren bei der Vermittlung von Elementarinformatik im Vor- und Grundschulalter. In: Diethelm, I. (Hg.): Informatische Bildung zum Verstehen und Gestalten der digitalen Welt. 17. GI-Fachtagung Informatik und Schule. Oldenburg, S. 439-440.

    Steinhäuser, A. (2015). Inklusion oder Illusion? Skizzen zur beruflichen Bildung von Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung. Saarbrücken: Akademiker Verlag. 

    Förtsch, S. / Steinhäuser, A. / Gärtig-Daugs, A. / Schmid, U.: Experimentierkiste Informatik. Konzept und Evaluation. Vortrag bei der Bildungspartnertagung der Hermann-Gutmann-Stiftung, 13.-14.4.2018, Reichenschwand.

    Schmid, U. unter Mitwirkung von Weitz, K. / Gärtig-Daugs, A. / Steinhäuser, A. (2017): Die digitale Welt begreifbar machen. Ein integratives Konzept zur digitalen Bildung in der Vor- und Grundschule. Vortrag anlässlich des Besuchs von Bundespolitikern an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, (06.07.2017).

    Schmid, U. / Gärtig-Daugs, A. / Steinhäuser, A. (2017): Vorstellung der Konzepte und Materialien der Experimentierkiste Informatik mit Hands-on-activities im HS-Die "harten" Naturwissenschaften im Sachunterricht konkret (15.5.2017, Prof. Dr. Ute Franz, Professur für Didaktik der Grundschule).

    Gärtig-Daugs, A. / Steinhäuser, A. /  Schmid, U. (2017): Die Experimentierkiste Informatik - Projekttag mit dem OptiPrax-Kurs an der Fachakademie für Sozialpädagogik, Bamberg (1.6.2017).

    Gärtig-Daugs, A. / Weitz, K. / Wolking, M. / Steinhäuser, A. /  Schmid, U. (2016): Die Experimentierkiste Informatik Projekttag an der Fachakademie für Sozialpädagogigk, Bamberg (8.7.2016).

    Schmid, U. / Knauf, D. / Gärtig-Daugs, A. / Weitz, K. / Wolking, M. / Steinhäuser, A. (2016): Fortbildungsangebot zur Elementarinformatik für Lehrkräfte beim Bamberger Medienbildungstag "Medienbildung 4.0" Bamberg (23.7.2016).

    Lehrveranstaltungen

    BA - Kompetenztraining in der Elementar- und Familienpädagogik: Digitale Welten - ein Kinderspiel?

    MA - Projekte in der Elementar- und Familienpädagogik: Vom Handeln zur Produktion - Aktive Medienarbeit am Beispiel Scratch Junior.

    BA - Theorien und Konzepte: Digitalisierte Kindheit – Lösungsansätze.

    BA -  Kompetenztraining in der Elementar- und Familienpädagogik: Streiflichter - Familien in Bamberg - ein Videoprojekt.

    MA – Kompetenzseminar: Was ist Glück? Kinderinterview als Instrument qualitativer Forschung.

    MA – Kompetenzseminar: Spurensuche in der Kita - Kinder beschäftigen sich mit dem Glück.