Fakultät Humanwissenschaften

Lehrstuhl für Elementar- und Familienpädagogik

Evaluation "Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration"

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat das Bundesprogramm "Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration" initiiert, um insbesondere Kinder aus bildungsbenachteiligten Familien und Kinder mit Migrationshintergrund so früh wie möglich in ihrer sprachlichen Entwicklung zu unterstützen. Bis zum 31. Dezember 2015 wurden rund 4.000 Schwerpunkt-Kitas bundesweit gefördert. Ausführliche Informationen zum Bundesprogramm finden Sie hier.


Der Lehrstuhl für Elementar- und Familienpädagogik führte zusammen mit dem Arbeitsbereich Frühkindliche Bildung und Erziehung der Freien Universität Berlin sowie der PädQUIS gGmbH die wissenschaftliche Evaluation des Bundesprogramms durch. Es wurde schwerpunktmäßig untersucht,

  • wie die Einrichtungen die sprachliche Bildung alltagsintegriert umsetzen und welche Unterstützung/Netzwerke sie dabei in Anspruch nehmen,
  • welche Veränderungen in den Schwerpunkt-Kitas durch die zusätzlichen Personal- und Sachmitteln erreicht werden,
  • welche Veränderungen sich bei den pädagogischen Fachkräften feststellen lassen,
  • welchen Einfluss das Bundesprogramm auf die (sprach-)pädagogische Qualität in den Einrichtungen hat,
  • welchen Einfluss das Bundesprogramm auf die Kinder und ihre Familien hat,
  • inwiefern sich die Schwerpunkt-Kitas von anderen Einrichtungen unterscheiden.


Welche Einrichtungen wurden in die Untersuchung einbezogen?

Es wurden insgesamt 240 Schwerpunkt-Kitas und 80 Einrichtungen außerhalb des Programms in die Evaluation einbezogen. Die Auswahl erfolgte hauptsächlich nach regionalen Kriterien.


Wer sind wir?

Die Studienpartner, die diese Evaluationsstudie gemeinsam durchführten, waren ein Verbund aus der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, dem Arbeitsbereich  Frühkindliche Bildung und Erziehung der Freien Universität Berlin sowie der PädQUIS gGmbH, einem Kooperationsinstitut der Freien Universität Berlin.

Projektleitung

Prof. Dr. Hans-Günther Roßbach
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lehrstuhl für Elementar- und Familienpädagogik
96045 Bamberg
hans-guenther.rossbach(at)uni-bamberg.de
www.uni-bamberg.de/efp

Prof. Dr. Yvonne Anders
Freie Universität Berlin
Fachbereich für Erziehungswissenschaft und Psychologie
Arbeitsbereich Frühkindliche Bildung und Erziehung
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin
yvonne.anders(at)fu-berlin.de
http://www.ewi-psy.fu-berlin.de/

Prof. Dr. Wolfgang Tietze
PädQUIS® gGmbH
Pädagogische Qualitäts-Informations-Systeme gGmbH
Ordensmeisterstraße 15-16
12099 Berlin
w.tietze(at)fu-berlin.de
www.paedquis.de

Projektlaufzeit

01.01.2012 - 31.12.2015

Projektträger

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)