UniAdventure & Buddy-Programm

UniAdventure

Nach zwei digitalen Semestern daheim haben die Fachschaften der Universität Bamberg einen Platz geschaffen, an dem sich endlich wieder Menschen zufällig über den Weg laufen können. Gespräche im Flur, zufällige Bekanntschaften auch aus anderen Studiengängen und Fakultäten - all das geht bei Zoom, Teams und Co. oft verloren.

 

Aus diesem Grund haben die Fachschaften die Universität in einer Pixelwelt nachgebaut. Die entstehenden Karten können online besucht und gemeinsam erkundet werdet. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich mit anderen Personen in der Nähe direkt per Video- und Audiochat unterhalten. Dabei gibt es jede Menge zu entdecken: Nähere Informationen folgen. Bei Fragen können Sie sich gern an adventure(at)uni-bamberg.de wenden.

Buddy-Programm

Die Tutorinnen und Tutoren der Erstsemestereinführungstage waren in den letzten Wochen fleißig und haben für alle Erstsemester ein Alternativprogramm zur uniweiten Kneipentour überlegt. Ziel ist es kleine Gruppen von Erstis (und gern auch Zweitis) mit einem Studierenden aus einem höheren Semester zusammenbringen. Diese Kleingruppen treffen sich zu einem festgelegten Termin in der Uni-Adventure-Karte. Uni-Adventure ist eine virtuelle Karte, die unsere Unigebäude abbildet. Mit Hilfe eines Avatars ist es möglich sich durch die virtuelle Uni zu bewegen und andere Studiernde an den verschiedenen „Uni-Hotspots“ treffen. Erfahrene Studierende leiten kleinere Gruppen an, verhelfen den Erstsemesterstudierenden den ersten Kontakt zu anderen zu finden und schaffen eine Austauschmöglichkeit. Freilich kann dann, wie es von einer Kneipentour bekannt ist, das ein oder andere Getränk getrunken werden. Sie sind interessiert? Unter dem Link Buddy-Programm können Sie vorbeikommen und sich anmelden.