Institut für Archäologische Wissenschaften, Denkmalwissenschaften und Kunstgeschichte

Denkmalpflege / Heritage Sciences

CV von Prof. Dr. Gerhard Vinken

 

Forschungsschwerpunkte

Theorie und Geschichte der Denkmalpflege; Internationale Heritage-Forschung; Identität und Erbe; Denkmalkunde; Inventarisation; Theorie und Geschichte der Architektur; Vergleichende Stadtforschung; Stadterhaltung und Stadterneuerung; Raumtheorie


Wissenschaftlicher Werdegang

Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Philosophie an der Albert-Ludwig-Universität in Freiburg im Breisgau, der Pariser Sorbonne und der Freien Universität Berlin (Promotion).

Habilitation an der Universität Bern (CH).

Langjährige Mitarbeit am Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege (BLaD), an Forschungs- und Ausstellungsprojekten. Bearbeitung bzw. Mitarbeit an kunsttopographischen Standardwerken (Dehio Brandenburg, Dehio Westfalen).

Professuren an der RWTH Aachen (für Architekturtheorie und Kunstgeschichte; Vertretung 2003-2006) und an der Technischen Hochschule Darmstadt (für interdisziplinäre Stadtforschung, 2009-2012).

Seit 2012 Lehrstuhl für Denkmalpflege / Heritage Sciences mit Leitung des Masterstudiengangs Denkmalpflege / Heritage Conservation an der Universität Bamberg.
 

Stipendien, Auszeichnungen


1990-1992     Promotionsstipendium des Berliner Senats

2003-2007     Forschungsstipendium der Gerda-Henkel-Stiftung (Altstadt im modernen Städtebau)

2004, 2006    Fellow am Internationalen Forschungszentrum für Kulturwissenschaften (IFK) in Wien
                       ("Metropolen im Wandel")

2014/2015     Visiting Scholar der New York University (New York, USA)
 

Drittmittelprojekte (u.a.)


DFG-gefördertes Forschungsprojekt (zusammen mit Prof. Dr. Stephan Albrecht): "Mittelalterbilder und Denkmalpflege. Leitbilder und Bildproduktion der Denkmalpflege am Beispiel mittelalterlicher Sakralbaukunst in Deutschland und Frankreich" (bewilligt 12/2014).

DFG-Forschungsnetzwerk "Räume der Stadt. Perspektiven einer kunstgeschichtlichen Raumforschung" (2004-2007).

Forschungsprojekt "Altstadt im modernen Städtebau", gefördert von der Gerda-Henkel-Stiftung (2003-2007).

Forschungsprojekt "Erforschung und Erhaltung historischer Putze und Mörtel im Hinblick auf Umweltschäden", gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (1994-1996).
 

Mitgliedschaften


Arbeitskreis Theorie und Lehre der Denkmalpflege e.V. (AKTLD, 1. Vorsitzender)

Zentrum für Mittelalterstudien der Universität Bamberg (ZEMAS)

Dehio Vereinigung

Verband Deutscher Kunsthistoriker

ICOMOS