CV von Lisa Marie Selitz MA

2010-2013: Studium der Kunstgeschichte sowie der Kultur- und Sozialanthropologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

2013-2015: Studium der Denkmalpflege / Heritage Sciences an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Seit 04/2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Kompetenzzentrum Denkmalwissenschaften und Denkmaltechnologien (KDWT) im Rahmen des mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege durchgeführten Kooperationsprojektes "Kommunales Denkmalkonzept Bayern – neue Wege städtebaulicher Denkmalpflege“

Seit 10/2016: Assoziierung im DFG-Graduiertenkolleg 2227 „Identität und Erbe“ der TU Berlin und der Bauhaus Universität Weimar