Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Lehrstuhl für Steuerung komplexer und innovativer technischer Systeme

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Mirijam Böhme, M.A.
Mail: mirijam.boehme@uni-bamberg.de
Tel.: 0951/863-2478
Raum: FG1/00.03

Mirijam Böhme ist Doktorandin am Lehrstuhl für Steuerung innovativer und komplexer technischer Systeme und der Bamberg Graduate School of Social Sciences (BAGSS). Sie hat Politikwissenschaft, Philosophie und Statistik an der Universität Bamberg studiert, wo sie 2015 den akademischen Grad des M.A. erlangte.

Ihre Doktorarbeit befasst sich mit informalen Entscheidungsprozessen in Planungen von Verkehrsinfrastruktur. Sie ist insbesondere daran interessiert herauszufinden, welche Heuristiken Akteure benutzen um Entscheidungen zu treffen und wie menschliche Entscheidungsfindung die Entwicklung solcher Prozesse beeinflusst. Momentan beschäftigt sie sich mit dem Planungsprozess des Bahnausbaus in Bamberg. Darüber hinaus liegen ihre Forschungsinteressen im Bereich der Wissenschaftstheorie, Erklärungen kollektiven Handelns, Entscheidungsfindung und Komplexitätstheorien.

Ihre Doktorarbeit am Lehrstuhl von Prof. Dr. Lasse Gerrits zu schreiben sieht sie als hervorragende Möglichkeit interdisziplinär zu sozialen Phänomenen zu forschen. Die Perspektive der Komplexitätstheorien bringt zudem neue Einblicke in soziale Prozesse und neue Wege diese zu analysieren. Dasselbe gilt für die Kommunikation mit Akteuren aus der Praxis, die am Lehrstuhl praktiziert wird.

In ihrer Freizeit schaut sie gerne TV-Serien, wie z.B. Black Books und The Walking Dead. Zu ihren Lieblingsbüchern gehören Marching Powder von Rusty Young und der Medicus von Noach Gordon.

Mirijam Böhmes Profil an der Bamberg Graduate School of Social Sciences finden sie hier.