Steuerung technischer Systeme: Technik Governance

Inhalt und Lernziele:

Gesellschaften sind geprägt von vielfältigem technologischem Wandel. Dies stellt sie vor neue Aufgaben. Welche direkten und indirekten Wirkungen technologischen Wandels treten auf oder sind zu erwarten? Wie lassen sich diese frühzeitig erkennen und gegebenenfalls steuern? Wie reagiert die Bevölkerung auf technologischen Wandel? Wer entscheidet über die Rahmenbedingungen der Entwicklung, Bereitstellung und Nutzung von Technologien?

Dieses Seminar gibt einen Überblick über die Herausforderungen gesellschaftlicher Steuerung technologischen Wandels, stellt steuernde Akteure und Strukturen vor und diskutiert direkte Interventionsmöglichkeiten am Beispiel der Akzeptanz- und Innovationsförderung. Dies wird an unterschiedlichen Technologiebereichen illustriert, wie zum Beispiel Künstliche Intelligenz, Klimawandel, Pandemien und BioTech.

Organisatorisches:

Format:

Semester:

Zeit&Ort:

ECTS:

Aufwand:

Prüfung:

Anmeldung:

 

Seminar

WiSe, SoSe

Di, 12:00-14:00, F21/03.03

8 ECTS

240 h

Hausarbeit oder Referat mit Hausarbeit oder Portfolio oder Referat mit Portfolio

Kontakt:Jon Meyer, jon.meyer@uni-bamberg.de