Tagungen

September 2020

VERSCHOBEN: Die Rezeption von britischer und irischer Nachkriegsliteratur in der DDR: Tendenzen an Universitäten, Schulen, in der literarischen Szene, im Verlagswesen sowie bei der Zensur

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Professur.

ONLINE: Konstruktionen von Männlichkeit in der römischen Literatur

In den Medien ist ‚Männlichkeit‘ gegenwärtig ein vieldiskutierter Begriff: von ‚toxischer Männlichkeit‘ ist die Rede, aber auch von einer ,Krise der Männlichkeit‘. Die Bamberger Tagung lädt vom 16. bis 17. September 2020 zur Auseinandersetzung mit Männlichkeiten in der römischen Literatur ein und fragt danach, welche Konzeptionen von Männlichkeit sich in Texten verschiedener Gattungen finden und wie Formen von Männlichkeit jeweils konstruiert und narrativ sowie sprachlich gestaltet werden.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Lehrstuhls für Klassische Philologie.

KI2020 - 43rd German Conference on Artificial Intelligence

Vom 21. bis 25. September 2020 ist die Fakultät Wirtschaftinformatik und Angewandte Informatik Gastgeberin der Konferenz "KI2020". Sie ist eine der wichtigsten europäischen KI-Konferenzen und bringt traditionell akademische und industrielle Forscher aus allen Bereichen der KI zusammen. Die Veranstaltung bietet einen idealen Ort für den Austausch von Neuigkeiten und Forschungsergebnissen zu Theorie und Anwendungen. Das technische Programm der KI2020 umfasst neben Papierpräsentationen auch Tutorials und einen Workshop.

Weitere Informationen finden Sie auf den Tagungsseiten und in unserem Presseportal.

From September 21 to 25, 2020, the Faculty of Information Systems and Applied Computer Sciences will host the conference "KI2020". It is one of the most important European AI conferences and traditionally brings together academic and industrial researchers from all areas of AI. The event offers an ideal place to exchange news and research results on theory and applications. The technical program of the KI2020 includes paper presentations, tutorials and a workshop.

First information can be found here.

Oktober 2020

Jahrestagung des Arbeitskreis Theorie und Lehre der Denkmalpflege (AKTLD)

Denkmal : Emotion. Mobilisieren - Verbinden - Verführen lautet das Thema der AKTLD-Jahrestagung, die in diesem Jahr an der Universität Bamberg stattfindet. Ausgerichtet wird sie vom 1. bis 3. Oktober in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Denkmalpflege / Heritage Sciences sowie dem Kompetenzzentrum Denkmalwissenschaften und Denkmaltechnologien (KDWT).

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Instituts für Archäologische Wissenschaften, Denkmalwissenschaften und Kunstgeschichte.

November 2020

Tagung: Ort und Prozess. Verhandlungen von Erbe vom urbanen bis zum ländlichen Raum

Der Arbeitsbereich Denkmalpflege des Kompetenzzentrums für Denkmalwissenschaften und Denkmaltechnologien (KDWT) veranstaltet in Kooperation mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege (BLfD) eine Tagung zum Thema "Ort und Prozess". Sie findet im Rahmen des Projekts „Kommunales Denkmalkonzept Bayern – neue Wege städtebaulicher Denkmalpflege (KDK)“ voraussichtlich vom 26. bis 28. November statt.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des KDWT.