Universität

Tagungen

November 2017

Tagung der Matthias-Kramer-Gesellschaft zur Erforschung der Geschichte des Fremdsprachenerwerbs und der Mehrsprachigkeit

Der in Köln gebürtige, aber überwiegend in Nürnberg wirkende Matthias Kramer (1640–1727) war der produktivste und prominenteste Sprachlehrer Deutschlands in den Jahrzehnten um 1700. Unter anderem verfasste er voluminöse Lehrwerke und Wörterbücher und thematisierte Fragen der Rechtschreibung und die Dialektunterschiede im Deutschen. Die interdisziplinäre Tagung in Verbindung mit dem Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft der Universität Erlangen-Nürnberg vom 17. bis zum 18. November 2017 unter dem Titel "Matthias Kramer - ein barocker Nürnberger Sprachmeister mit europäischer Wirkung" würdigt Kramers Leistungen als Grammatiker, Lexikograph, Übersetzer und Sprachvermittler und stellt sie in ihre historischen, sprachwissenschaftlichen und sprachdidaktischen Kontexte.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Tagung der Dietrich-Bonhoeffer-Forschungsstelle für Öffentliche Theologie

Eine Wahl wird zur Anti-Wahl gegen das "politische Establishment" - diese und ähnliche aktuelle Entwicklungen zeigen: Überzeugungen, die politisch relevant werden, entstehen vielfach schon im Vorfeld diskursiven Argumentierens. Eine interdisziplinäre Tagung mit Fachvertretern aus evangelischer und katholischer Theologie, Philosophie, Soziologie und Politikwissenschaft folgt diesem Hinweis. Vom 16. bis zum 18. November 2017 lädt die Dietrich-Bonhoeffer-Forschungsstelle für Öffentliche Theologie zu einer Tagung ein: "Zwischen Diskurs und Affekt. Vergemeinschaftung und Urteilsbildung in der Perspektive öffentlicher Theologie".

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bamberger Forum für Erwachsenenbildung und Weiterbildung

Am 25. November 2017 findet an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg das Bamberger Forum für Erwachsenenbildung und Weiterbildung  zum Thema "Erwachsenenbildung im ländlichen Raum" statt. Diese Tagung wird veranstaltet von der Professur für Erwachsenenbildung und Weiterbildung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

WERA-IRN-Konferenz Extended Education

Immer mehr Kinder und Jugendliche besuchen außerunterrichtliche Aktivitäten in Ganztagesschulen oder in der Mittagsbetreuung. Welche aktuellen Entwicklungen gibt es im Feld der ganztägigen Bildung in Deutschland, Schweden, USA, der Schweiz oder in Taiwan? Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der ganzen Welt sind vom 30. November bis zum 2. Dezember 2017 an der Universität Bamberg bei der WERA-IRN Konferenz „Extended Education from an International Comparative Point of View” (deutsch: „ganztägige Bildung im internationalen Vergleich“) zu Gast. Sie stellen ihre Forschungen vor und gehen dieser Frage nach.

Weitere Informationen finden Sie hier.

März 2018

7th ECPR Winter School of Methods & Techniques 2018

Qualitative und quantiative Forschung erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 7. Winter School 2018 an der Universität Bamberg. Dort werden ihre methodologischen Fähigkeiten geschult. Die Veranstaltung der Bamberg Graduate School of Social Sciences (BAGSS) findet vom 2. bis zum. 9. März 2018 statt.

Get the methodological skills you need to kickstart your career. Winter School offers cutting-edge courses on a range of popular qualitative and quantitative topics, all delivered by experienced Instructors. A lively plenary programme includes a welcome reception, lunchtime lectures and quickfire taster sessions. You’ll strike up new academic partnerships, and form lasting friendships with scholars from around the world. The event will be bigger than ever this year, offering 17 preparatory short courses, 30 main courses and 3 master courses. The Winter School is organized by the Graduate School of Social Sciences and will take place at the Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 2-9 March 2018.

Find out more at www.ecpr.eu

2nd International Conference in Scandalogy 2018

Skandale als soziales Phänomen: Zu dem Thema veranstaltet das Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Bamberg eine internationale Konferenz vom 29. bis zum 30. März 2018.

Various academic disciplines have started to intensify research on scandals as social phenomena, especially communication and media studies and political science. So the Department of Communication Studies organizes the 2nd International Conference in Scandalogy 2018. The Conference will take place at the Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 29-30 March 2018.

More information can be found here.

Juni 2018

Kolloquium FORSCHende FRAUEN

2018 feiern die Universitätsfrauenbeauftragten 10 Jahre FORSCHEnde FRAUEN in Bamberg. Das Kolloquium am 12. Juni 2018 im Alten Senatssaal bietet jungen Wissenschaftlerinnen die Möglichkeit, innovative Forschungsprojekte vorzustellen, sich zu vernetzen und Vortragspraxis zu sammeln. Das zehnjährige Jubliäum 2018 steht unter dem Titel "Beziehungen".

Weitere Informationen finden Sie hier.