Nationallizenzen für Online-Publikationen

Die externer Link folgt Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat für eine Reihe von Online-Publikationen den Abschluss von Nationallizenzen gefördert. Ziel ist es, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Studierenden sowie wissenschaftlich interessierten Privatpersonen den Zugang zu Datenbanken, digitalen Textsammlungen, elektronischen Zeitschriften und E-Books zu ermöglichen.

Die Nationallizenzen umfassen Zeitschriften, Datenbanken und Nachschlagewerke aus allen Fachgebieten. 

Liste aller Nationallizenzen

Zugang

Die lizenzierten Titel können in allen deutschen Hochschulen sowie Staats-, Landes- und Regionalbibliotheken genutzt werden. 

Für Studierende und andere Angehörige der Universität Bamberg ist keine Registrierung erforderlich - Sie können im Uninetz bzw. mit VPN-Client darauf zugreifen. In unseren Bibliotheksräumen kann man die Nationallizenzen ebenfalls ohne Registrierung nutzen.

Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die keinen Zugang über eine teilnehmende Einrichtung (wie z.B. die Universität Bamberg) haben, können sich für einen individuellen Zugang externer Link folgt registrieren.