Forschung im Ausland - Finanzierungsmöglichkeiten (Auswahl)

Gründe für einen Forschungsaufenthalt im Ausland gibt es viele: Perspektivwechsel und Anregungen durch den Kontakt mit anderen Fach- und Forschungskulturen und den Austausch mit internationalen Kolleginnen und Kollegen können wichtige Impulse für die eigene Forschung liefern; internationale Netzwerke können bei der weiteren Karriere, etwa beim Einwerben von Fördermitteln, von Nutzen sein; und nicht zuletzt gehört internationale Erfahrung mittlerweile zu den festen Anforderungen in vielen Stellenausschreibungen.

Hier finden Sie eine Auswahl der gängigsten Auslandsförderprogramme für Postdocs. Wir beraten Sie gerne zu diesen und weiteren Finanzierungsmöglichkeiten: postdoc.trac(at)uni-bamberg.de

Kürzere Forschungsaufenthalte im Ausland (bis zu 6 Monate)

Längere Forschungsaufenthalte (6-36 Monate)

Größere Forschungsprojekte im Ausland

  • European Research Council - ERC Starting Grants
    Postdocs aller Fachrichtungen 2-7 Jahre nach der Promotion zur Unterstützung des Aufbaus ihres ersten unabhängigen Forschungsteams (alle Fachbereiche), Durchführung eines Forschungsprojekts in einem EU-Land oder einem mit der EU assoziierten Land, Förderung für maximal 5 Jahre
  • European Research Council - ERC Consolidator Grants
    Promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fachrichtungen 7-12 Jahre nach der Promotion, Durchführung eines Forschungsprojekts in einem EU-Land oder einem mit der EU assoziierten Land, Förderung für maximal 5 Jahre

Datenbank