Fachsprachliche Ausbildung Wirtschaftsenglisch und Ansprechpersonen

Ansprechperson für den Gesamtbereich Wirtschaftsenglisch ist der Koordinator für Wirtschaftsenglisch, Herr Christopher Jeffries. Herr Jeffries ist außerdem Referent für das Bachelor-Programm. Für Fragen zum Master-Programm wenden Sie sich bitte an die Referentin Frau Malone-Carty.

Wirtschaftsenglisch (Bachelor und Master)


Wichtige Information

Anmeldung Business English - Sommer Semester 2019

Wichtige Infos zur Business English Kursanmeldung stehen auf der englische Version dieser Webseite.


Leitfaden zur Vorkorrektur und zur Nachkorrektur von zentral organisierten Prüfungsklausuren des Faches Wirtschaftsenglisch

Leitfaden zur Vorkorrektur

Bitte beachten Sie bezüglich der Möglichkeit einer Vorkorrektur folgende Hinweise.

1) Es besteht kein Anspruch auf Vorkorrektur. Jedoch sind wir bemüht, in begründeten Ausnahmefällen Anträge auf Vorkorrektur zu prüfen und evtl. stattzugeben. Hierzu ist ein Antrag an die jeweilige Dozentin/ den jeweiligen Dozenten des Kurses mit einer Kopie an das Sekretariat des Sprachenzentrums per E-Mail zu schicken.

2) Beispiele von begründeten Fällen, für die der Ausgang dieser Klausur entscheidend ist, sind

  • Gewährung einer Förderung (bspw. Stipendium oder BaFöG)
  • Zulassung zu einem weiterführenden Studium wie Master-Studium
  • Zulassung zu einem Auslandsstudium
  • Studiengangs-/ Studienortwechsel
  • Aufnahme eines Praktikumsplatzes
  • Aufnahme eines konkreten Arbeitsverhältnisses unmittelbar nach Abschluss des Studiums.

Anträge mit solcher unbegründeten Behauptung wie „Das ist mein letztes Semester“, „Das ist meine letzte Klausur“ o.Ä. können leider nicht berücksichtigt werden.

3) Vorgehensweise

  • Schicken Sie bitte das angehängte Formular „Antrag auf Vorkorrektur“ ausgefüllt, unterschrieben und eingescannt ausschließlich mit Ihrer Universitätsemailadresse an die jeweilige Dozentin/ den jeweiligen Dozenten des Kurses, in dem die Klausur geschrieben worden ist, mit einer Kopie an das Sekretariat des Sprachenzentrums spätestens zwei Wochen vor dem Klausurtermin.
  • Hier geht’s zum Vordruck des Formulars „Antrag auf Vorkorrektur“(15.5 KB).
  • Hängen Sie bitte Ihrer E-Mail einen Beleg an, aus dem hervorgeht, dass eine Vorkorrektur zwingend notwendig ist. Es werden nur begründete Anträge angenommen.
  • Schreiben Sie bitte darüber hinaus am Klausurtag auf Ihren Klausurumschlag den Vermerk „Vorkorrektur“.
  • Sobald die Korrektur erfolgt ist, setzen wir Sie unter der von Ihnen in Ihrem Antrag angegebenen E-Mail-Adresse von Ihrem Klausurergebnis (bestanden/ nicht bestanden) in Kenntnis. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir Ihre Note leider nicht mitteilen können