Strukturiertes Promotionsprogramm Professionswissenschaften (PoPS)

Inhalte des Programms

Das Programm beinhaltet 

  1. die Vertiefung und Weiterentwicklung wissenschaftstheoretischer Grundlagen, 
  2. die Weiterentwicklung und Adaption forschungsmethodischer Zugänge, 
  3. die fachliche und methodische Fundierung zur Erarbeitung der Forschungsprojekte der Promo­vierenden 
  4. die Diskussion von Projektentwürfen, 
  5. den Rückgriff auf geeignete inhaltliche und methodische Lehrveranstaltungen der beteiligten Fächer 
  6. und in Zusammenarbeit mit der Trimberg Research Academy (TRAc) Angebote zum Erwerb be­ziehungs­weise zur Vertiefung von Qualifikationen, die für das Arbeiten in der wissenschaftlichen Gemeinschaft von Bedeutung sind.