Soziologie als Nebenfach

Das Fach Soziologie als interdisziplinäre Wissenschaft lässt sich sehr gut mit vielen weiteren Fächern, die an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg studierbar sind, kombinieren. Da sich die Soziologie im Kern mit allen gesellschaftlichen Phänomenen auseinandersetzt, kann hier mit Hilfe der wissenschaftlichen Grundlegung eine Brücke zu vielen, stärker anwedungsorientierten Fächern geschlagen werden. Mit Hilfe von Kenntnissen in der Soziolgie können Mechanismen, die zum Beispiel hinter gesellschaftlicher Veränderung liegen, erklärt und verstanden werden.

Das Fach Soziologie kann in einer Reihe von Studiengängen (Bachelor) im Umfang von 30 oder 45 ECTS-Punkten als Nebenfach studiert werden. Dabei gelten folgende Regelungen(73.3 KB). Ausführliche Informationen zu den Modulen finden Sie im Modulhandbuch Nebenfach Soziologie.

Das Fach Soziologie kann in einer Reihe von Master-Studiengängenstudiert werden. Für Studierende aus Masterstudiengängen werden dabei aus der Soziologie folgende Module zur Verfügung gestellt bzw. gelten dabei folgende Regelungen(79.6 KB).

Die Präsentation der Erstsemestereinführungstage zum Nebenfach Soziologie finden Sie hier(852.9 KB).