Aktuelle Veranstaltungen von und mit den Fakultätsfrauenbeauftragten der Fakultät SoWi

 

Sommersemester 2021: Veranstaltungsreihe „Hard Out Here – Herausforderungen für Frauen in der Wissenschaft“ 

 

#1 Mittwoch, den 05.05.2021, 16.00 – 17.30 Uhr: Lesung mit anschließender Diskussion: Mutterschaft und Wissenschaft: Die (Un-)Vereinbarkeit von Mutterbild und wissenschaftlicher Tätigkeit

Mit den beiden Herausgeber:innen und Autor:innen Sarah Czerney und Lena Eckert

 

Die Corona-Krise lässt deutlich zu Tage treten, was auch vorher schon sichtbar war: Von Geschlechtergerechtigkeit sind wir weit entfernt. Diese Gender Gap zeigt sich in Gesellschaft und Wissenschaft gleichermaßen. Beispielweise fiel das Mehr an Kinderbetreuung, ausgelöst durch Schul- und Kitaschließungen, mehrheitlich auf Mütter zurück. Dies machte sich in der Wissenschaft auch darin bemerkbar, dass Wissenschaftler im Corona-Jahr überdurchschnittlich viel publizierten, während die Publikationen von (Mütter-)Wissenschaftlerinnen stark zurückgingen.

Dieses Spannungsfeld zwischen Mutterschaft und Wissenschaft – nicht nur in Zeiten von Corona – auszuloten, ist Anliegen des Buches. Die Herausgeberinnen versammeln in ihrem Werk Stimmen von Wissenschaftler:innen, die sich in sehr persönlichen Texten mit dem Thema „Kinder haben oder nicht haben (wollen)“ sowie dem noch immer vorherrschende Mutterbild in Deutschland kritisch auseinandersetzen. 

Hier geht es zur Leseprobe: www.springer.com/de/book/9783658309312

Das Buch kann außerdem in der Universitätsbibliothek ausgeliehen werden. Das Buch finden Sie über unseren Semesterapparat: https://web.ub.uni-bamberg.de/catalog/sa/?6968

 

  • Datum: Dienstag, 05.05.2021
  • Uhrzeit: 16.00 Uhr – 17.30 Uhr
  • Anmeldung: Interessent:innen können sich unter folgender E-Mail-Adresse bis zum Dienstag, den 05.05.2021 um 14.00 für die Veranstaltung anmelden: hiwi-sowi.frauenbeauftragte(at)uni-bamberg.de
  • Veranstaltungsort:  Zoom

Bitte erscheinen Sie, wenn möglich, 2-3 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, da wir pünktlich um 16.00 Uhr starten möchten.

Bei Rückfragen und/oder technischen Problemen sind wir unter dieser Adresse erreichbar: hiwi-sowi.frauenbeauftragte(at)uni-bamberg.de

 

 

#2 Dienstag, 29.06.2021, 16.00 Uhr – 17.30 Uhr: Interaktiver Vortrag zum Thema „Toxic Masculinity in Science – oder: Männerwelten in der Wissenschaft!?!“

Mit Referentin Kerstin Schmitt, Speaker und Co-Founder von Zeremonien für Alle: https://www.zeremonien-fuer-alle.de/wer-wir-sind/

 

Toxische Männlichkeit ist seit geraumer Zeit ein Schlagwort im gesellschaftlichen Diskurs. Der Begriff verweist auf die Problematiken bezüglich der Konstruktion von Männlichkeit. Anhand eines Inputs über Männlichkeit(en) soll als Fokus des Vortrags ein gezielter Blick auf die männliche Dominanz in der Wissenschaftswelt geworfen werden. Männliche Dominanz oder auch Männerwelten scheinen oft unter dem Label der objektiven Wissenschaft versteckt. Gemeinsam wollen wir interaktiv über daraus resultierende Phänomene diskutieren und genauer in eure Erfahrungen und Perspektiven in oder aus der Wissenschaftswelt eintauchen. Hierbei wollen wir Fragen und Besonderheiten, die sich aus männlicher Dominanz in der Wissenschaft ergeben, diskutieren, sichtbar machen und erste Antworten formulieren. Um welche Bereiche handelt es sich? Was macht diese aus? Was heißt „männerdominiert“? Geht es dabei „nur“ um Männeranteile oder um mehr? Welche Effekte hat das? Was bedeutet es z.B. die einzige Frau unter Männern zu sein? Und schließlich: wie wollen wir das Wissenschaftssystem chancengerechter machen?

 

  • Datum: Dienstag, 29.06.2021
  • Uhrzeit: 16.00 Uhr – 17.30 Uhr
  • Anmeldung: Interessent*innen können sich unter folgender E-Mail-Adresse bis zum Dienstag, den 29.06.2021 um 15.00 Uhr für die Veranstaltung anmelden: hiwi-sowi.frauenbeauftragte(at)uni-bamberg.de
  • Veranstaltungsort: Zoom

 

Bitte erscheinen Sie, wenn möglich, 2-3 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, da wir pünktlich um 16.00 Uhr starten möchten.

Bei Rückfragen und/oder technischen Problemen sind wir unter dieser Adresse erreichbar: hiwi-sowi.frauenbeauftragte(at)uni-bamberg.de