Abschlussarbeiten

An unserem Lehrstuhl können Sie Bachelor- und Masterarbeiten schreiben. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse frühzeitig über das Kontaktformular auf dieser Seite. Bezüglich Fragen zu Bearbeitungsdauer und benötigten Dokumenten wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt. Unten in den FAQs finden Sie zudem Antworten auf häufige Fragen zur Anfertigung von Abschlussarbeiten an unserem Lehrstuhl.

Kolloquium für die Erstellung von Abschlussarbeiten

Wenn Sie eine Bachelor- oder Masterarbeit bei uns verfassen oder dies planen, erwarten wir von Ihnen eine aktive Teilnahme an dem Kolloquium für Abschlussarbeiten, das maßgeblich über den Virtuellen Campus organisiert wird. Neben der Einführung in die Erstellung von Abschlussarbeiten und ausgewählte Methoden, erhalten Sie durch die Möglichkeit von Fortschrittspräsentationen Feedback zu Ihrer Arbeit.

  • Anmeldung: Für die Teilnahme am Kolloquium ist keine gesonderte Anmeldung erforderlich, die Anmeldung zu einzelnen Vortragsterminen erfolgt über den Virtuellen Campus
  • Abschlusspräsentation: In einigen Studiengängen ist die Präsentation der Abschlussarbeit mit anschließender Diskussion ein obligatorischer Bestandteil der Arbeit (ob dies für Sie zutrifft, entnehmen Sie bitte Ihrer Prüfungsordnung)

Weitere Informationen zu Abschlussarbeiten am Lehrstuhl für Soziale Netzwerke, aktuelle Termine und Ankündigungen finden Sie im Virtuellen Campus. Sie können sich per Selbsteinschreibung in den Kurs eintragen. Sollten Sie Probleme mit der Selbsteinschreibung haben, wenden Sie sich bitte ausschließlich per Mail an Frau Kathrin Eismann.

Kontaktformular für Abschlussarbeiten

Bitte beachten Sie, dass der Button "Abschicken" am Ende des Formulars gedrückt werden muss, um Ihre Eingaben zu bestätigen und die Anfrage zur Anmeldung für Ihre Abschlussarbeit am Lehrstuhl zu starten. Sie werden dann nochmal gebeten, Ihre Eingaben zu prüfen. Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit den von Ihnen getätigten Angaben. 

Kontaktformular

FAQ

Bitte kontaktieren Sie uns ca. drei Monate vor dem geplanten Anmeldedatum über das Kontaktformular auf unserer Website. Beschreiben Sie in Ihrer Anfrage wenn möglich bereits erste Themenideen, damit wir Ihre Interessen und Kompetenzen kennenlernen können. Wir prüfen Ihre Anfrage dann in Abhängigkeit von unseren Kapazitäten und melden uns bei Ihnen.

Wir versuchen, Ihre Anfrage innerhalb von zwei Wochen zu beantworten. Bitte beachten Sie, dass der Prozess zu Stoßzeiten aber auch länger dauern kann. Im Falle einer Zusage vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für ein unverbindliches Vorgespräch, in dem wir Ihre Ideen gemeinsam mit Ihnen weiterentwickeln.

So früh wie möglich. Themen können zwar kurzfristig vergeben werden, es ist jedoch sinnvoll, ca. drei Monate vor der geplanten Anmeldung der Abschlussarbeit bereits in Kontakt mit dem Lehrstuhl zu treten. So kann die Phase vor Anmeldung der Arbeit beim Prüfungsamt genutzt werden, um Interessen hinsichtlich Themenfeld, Daten und wissenschaftlicher Methoden zu klären. 

Nein. Sie können zu jeder Zeit eine Bachelor- oder Masterarbeit bei uns beginnen. Bitte melden Sie sich ca. drei Monate bevor Sie Ihre Abschlussarbeit anmelden möchten, um eine gute Zeitplanung zu gewährleisten. 

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular auf unserer Website, um Kontakt zu uns aufzunehmen. Falls Sie im Vorfeld bereits Kontakt zu einem Mitarbeiter bezüglich der Abschlussarbeit aufgenommen hatten, geben Sie das bitte an.

Einen Themenkatalog gibt es nicht, da wir die Themen der Abschlussarbeiten gemeinsam mit Ihnen entwickeln und die Aufgabenstellung an Ihre Vorkenntnisse, Interessen und Ziele anpassen. Sie dürfen (und sollen) Ihre eigenen Ideen in den Prozess einbringen. Wir können in Ausnahmefällen aber auch Themen aus unseren Forschungsschwerpunkten für Abschlussarbeiten zur Verfügung stellen.

Prinzipiell ja. Im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit bietet sich häufig die Gelegenheit, eine spannende, praxisorientierte Arbeit anzufertigen. Zu klären ist jeweils, inwieweit das Thema für eine wissenschaftliche Auseinandersetzung geeignet ist.

Wir sind offen für verschiedene Themen. Wichtig ist, dass das Thema grundsätzlich zu unseren fachlichen Schwerpunkten passt, damit wir die Aufgabenstellung und die Begleitung geeignet gestalten können. Bitte kontaktieren Sie uns unverbindlich mit Ihren Ideen.

Wir sind grundsätzlich offen für Arbeiten aus anderen Fachbereichen, sofern ein Bezug zu unseren fachlichen Schwerpunkten gegeben ist. Eine weitere Voraussetzung ist, dass die Studien- und Fachprüfungsordnung Ihres Studiengangs zulässt, dass Sie Ihre Abschlussarbeit bei uns schreiben. Bitte informieren Sie sich vorab und kontaktieren Sie bei Bedarf die Ansprechpersonen für Ihren Studiengang. Sind beide Voraussetzungen erfüllt, können Sie uns gerne unverbindlich über das Kontaktformular mit Ihren Ideen kontaktieren.

Prinzipiell ja. Allerdings behalten wir uns vor, Anfragen von Studierenden, die bei uns bereits Vorlesungen oder Projekte erfolgreich absolviert haben, bevorzugt zu berücksichtigen, falls unsere Kapazitäten für die Betreuung von Abschlussarbeiten stark ausgelastet sind.

Kontakt

Kathrin Eismann
kathrin.eismann(at)uni-bamberg.de
Tel.: +49 951 863-2985