Sommerschule der russischen Sprache in Tomsk

In der Zeit vom 29.7. bis zum 17.8.2013 findet an der Staatlichen Universität Tomsk, der ältesten Universität Sibiriens, eine Sommerschule statt. Sie wird mit finanzieller Unterstützung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) organisiert.

Geboten werden Intensivkurse der russischen Sprache (20 Stunden wöchentlich), Kurse zu aktuellen Themen in Gesellschaft und Politik Russlands, Lehrveranstaltungen zur Medienkunde und spezielle Lernangebote zur Landeskunde Sibiriens.

Für ganz Deutschland werden insgesamt zehn Plätze vergeben. Bewerben können sich Studierende aller Fachrichtungen. Über die Platzvergabe entscheidet der DAAD. Die Bewerbung muss dort bis zum 25.5.2013 eingegangen sein. Es wird eine vorherige Absprache der Bewerbung mit PD Dr. Daniel Schümann (daniel.schuemann(at)uni-bamberg.de) empfohlen.

Weitere Informationen zum Programm:

http://goeast.daad.de

http://philology.tsu.ru/daad/