VPN unter macOS

Mit VPN-Programm FortiClient über SSL

Nutzer/innen von macOS müssen das Programm FortiClient verwenden, um sich mit dem Netzwerk der Universität Bamberg per VPN verbinden zu können. Die Installationsdatei sowie unsere Anleitung finden Sie im grünen Kasten weiter unten. Der FortiClient verwendet unter anderem SSL, welches als sicheres Verschlüsselungsverfahren gilt. Mit diesem können Sie auch Verbindungen aus Netzwerken heraus herstellen, die durch eine Firewall geschützt sind (z.B. Hotels, Firmennetze, etc.).

Sie haben noch Fragen?

IT-Support
Telefon: +49 951 863-1333
E-Mail: it-support@uni-bamberg.de

Kommunikationsnetze
Telefon: Siehe Mitarbeiter
E-Mail: netz-service@uni-bamberg.de