Katrin Vill, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Kompetenzzentrum für Denkmalwissenschaften und Denkmaltechnologien - KDWT
Fachbereich: Restaurierungswissenschaften
Am Zwinger 4
Raum 01.07
Tel: 0951 / 863 1620
Mail: katrin.vill(at)uni-bamberg.de



Fünf Fragen an Katrin Vill

Wo sind Sie geboren?
Bamberg

Was ist Ihr Lieblingsdenkmal?
Die Vasa in Stockholm.

Was ist Ihre Lieblingsmethode oder welches historische Material mögen Sie am meisten?
Es gibt keine EINE Lieblingsmethode. Mir gefällt das Zusammenspiel mehrerer Mess- und Analyseverfahren in der Mikroanalyse zur Bestimmung von Elementen und Bindemittel von kunst- und kulturgeschichtlichen Objekten mit dem Ziel, ein bestmögliches Ergebnis zu erhalten.

Warum arbeiten Sie im Bereich der Denkmalpflege?
Weil die Denkmalpflege für mich eine optimale Verbindung meiner Interessensbereiche der Kulturgeschichte, Archäologie und Naturwissenschaften ist.

Restaurierungswissenschaft ist für Sie...
... eine unentbehrliche Wissenschaftsdisziplin für die Erhaltung und Erforschung von Kulturgütern.

 

Materialanalyse von kunst- und kulturgeschichtlichen Objekten

Archäometrie / zerstörungsfreie und zerstörungsarme Untersuchungsmethoden

Akademischer Werdegang

seit 07/2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum für Denkmalwissenschaften und Denkmaltechnologien (KDWT), Fachbereich Restaurierungswissenschaften, Bamberg.

12/2017-06/2018 wissenschaftliche Hilfskraft am Kompetenzzentrum für Denkmalwissenschaften und Denkmaltechnologien (KDWT) im Projekt "NanoCathedral", Bamberg.