Evaluation

Das Qualitätsmanagement begleitet die Durchführung verschiedenster Evaluationen und Befragungen an der Universität und ist zum Teil aktiv an deren Gestaltung und Auswertung beteiligt. Zum Spektrum gehören unter anderem Lehrveranstaltungsevaluationen, Studierendenbefragungen zu den Studienbedingungen mit wechselnden Schwerpunktthemen und Absolventenbefragungen. Die gewonnenen Daten dienen als Grundlage für die Entwicklung konkreter Optimierungsvorschläge.

Das tragende Gremium im Bereich Evaluationen ist der vom Vizepräsidenten für Lehre und Studierende geleitete Ausschuss für Qualität in Studium und Lehre – bestehend aus den Studiendekaninnen und Studiendekanen, Vertreterinnen und Vertretern des Mittelbaus, Studierenden, Interessierten sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Aufgabengebiets Qualitätsmanagement. In diesem Ausschuss, der unter anderem aus der Task Force Evaluation hervorgeganen ist, werden die Methoden und angestrebten Verfahren zu Studierenden- und Lehrveranstaltungsevaluationen an der Universität diskutiert und weiterentwickelt.

In der Ordnung zur Sicherung der Qualität in Lehre und Studium (Reiter "Organisation), sind u.a. die Evaluationsverfahren an der Universität und die Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten geregelt.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Evaluation an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg(307.3 KB).