Kooperation mit Reichsuniversität Groningen

Im Rahmen einer Kolloquiumseinladung besuchte Simon Harrer vom 3.3. bis zum 7.3. die Distributed Systems Group des Johann Bernouli Institute der Reichsuniversität Groningen in den Niederlanden. In einem einstündigen Kolloquium präsentierte er dort seine Forschungsergebnisse der dortigen Gruppe. 

Die restliche Zeit wurde dazu genutzt, zusammen mit dem Doktoranden Faris Nizamic eine Methodik zu entwickeln, um die Robustheit von Prozessausführungsumgebungen automatisiert zu testen und zu evaluieren. Ein Paper das die Methodik und deren Validierung in einem Experiment beschreibt wird in Kürze bei einer Konferenz eingereicht.

Diese Kooperation wollen wir auch in Zukunft gemeinsam weiter fortsetzen.