DSG mit Beitrag auf der SEKE 2014 in Vancouver, Kanada

Vom 1.7.2014 – 3.7.2014 fand die 26th International Conference on Software Engineering and Knowledge Engineering in Vancouver statt. Der Lehrstuhl war dort mit dem Beitrag „Performance Benchmarking of BPEL Engines: A Comparison Framework, Status Quo Evaluation and Challenges“ von Cedric Röck, Simon Harrer und Guido Wirtz im Research Track vertreten.


In dem Beitrag wurde der Grundstein für einen einheitlichen Performanzbenchmark von Prozessausführungsumgebungen gelegt. Dies geschah durch a) eine systematische Literaturanalyse existierender Performanzbenchmarkansätze von BPEL Engines, b) der Entwicklung eines Vergleichsframeworks zur Analyse dieser Ansätze, und c) der Anwendung des Frameworks auf die gefundenen Ansätze. Auf Basis des Vergleichs der Ansätze wurden Vorschläge zur Verbesserung erarbeitet, um dem Ziel eines einheitlichen Performanzbenchmarks von Prozessausführungsumgebungen näher zu kommen. 

Dieser Beitrag stellt Ergebnisse der Seminararbeit von Cedric Röck dar. 

Link zum Technical Report