Orientalistische Forschung an der Universität Bamberg

Fächerübergreifende Projekte

Bayerisches Orientkolloquium (BOK)

Das Bayerische Orient-Kolloquium ist eine Vorlesungsreihe, die die Universitäten Erlangen-Nürnberg und Bamberg gemeinsam veranstalten. Sie bietet führenden Wissenschaftlern aus aller Welt ein Forum, allen Interessierten ihre aktuellen Forschungsergebnisse aus dem Bereich der Orientalistik zu präsentieren.

Weitere Informationen, unter anderem zu Veranstaltungsort und Datum, finden Sie hier oder entnehmen Sie dem aktuellen Programm rechts.

Bamberger Graduiertenschule für Orient-Studien (BaGOS)

Die Graduiertenschule für Orient-Studien will Promovierenden im Bereich der Orientalistik über ein strukturiertes und forschungsintensives Programm optimale Rahmenbedingungen für einen effizienten Promotionsprozess und zügigen Promotionsabschluss bieten.

Das wissenschaftliche Programm soll fachliche und methodische Unterstützung bei der Durchführung eigener Forschungsprojekte und Veranstaltungen zur Diskussion von Projektentwürfen und zur aktiven Teilnahme am aktuellen wissenschaftlichen Diskurs einschließen.

In Zusammenarbeit mit der Trimberg Research Academy (TRAc) stellt die Graduiertenschule außerdem Angebote zum Erwerb von wissenschaftlichen Schlüsselqualifikationen bereit und hilft bei der Einwerbung drittmittelfinanzierter Stipendien.

Näheres zur Bamberger Graduiertenschule, wie z.B. die Vorraussetzungen für eine Aufnahme, finden Sie hier.

Bamberger Orientstudien

Die inzwischen 13 Bände zählende Schriftreihe mit dem Titel "Bamberger Orientstudien" wird von den Lehrstuhlinhabern der Orientalistik an der Universität in Bamberg herausgegeben.

Die Arbeiten decken ein breites Spektrum unterschiedlicher Themen aus dem Forschungsbereich der Orientalistik ab, darunter z.B. die "Osmanische Herrschaft und Modernisierung im Irak", "Code-Switching im algerischen und tunesischen Rap" oder "Press and Mass Communication in the Middle East".

Weitere Informationen und alle bis zu diesem Zeitpunkt veröffentlichten Bände finden sich hier. Auf der rechten Seite findet sich der aktuellste Band der Reihe.

Überblick über die Forschungsprojekte der Lehrstühle

Allgemeine Sprachwissenschaft

Die Hauptseite der Forschung der Allgemeinen Sprachwissenschaft findet sich hier.

Arabistik

Forschungsschwerpunkte

Die Arabistik in Bamberg widmet sich unterschiedlichen Epochen und Genres der arabischen Literatur mit einem philologischen Schwerpunkt und einem besonderen Interesse für theoretische und komparatistische Fragestellungen.

Die Forschungsseite der Arabistik finden Sie hier.

Aktuelle Projekte

Iranistik

Forschungsschwerpunkte

Die Forschungsschwerpunkte der Bamberger Iranistik liegen in den Bereichen Geschichte und Literatur. Die historische Forschung umfasst den Zeitraum von der mongolischen Epoche bis ins 20. Jahrhundert, die geographische Reichweite erstreckt sich auf Iran, Afghanistan und Zentralasien. Im Bereich der persischen Literatur adressieren die Forschungsaktivitäten sowohl die klassischen Genres und Perioden als auch das 19. Jahrhundert mit Memoiren und Reiseberichten bis zur modernen Gegenwartsliteratur.

Die Hauptseite der Forschung der Iranistik findet sich hier.

 

 

Islamische Kunstgeschichte und Archäologie

Die Hauptseite der Forschung der Islamischen Kunstgeschichte und Archäologie findet sich hier.

Islamwissenschaft

Forschungsschwerpunkte

Die wichtigsten Forschungsschwerpunkte der Bamberger Islamwissenschaft sind

  • die Geschichte des islamischen Denkens in der Frühen Neuzeit,
  • die politische, soziale und intellektuelle Geschichte der Stadt Mekka sowie
  • die islamische Sexualethik und ihr Wandel in der Gegenwart.

Als ein Langzeitprojekt, das Forschung und Wissenschaftstransfer in der Öffentlichkeit miteinander verbindet, unterhält die Bamberger Islamwissenschaft die Bamberger Islam-Enzyklopädie (BIE), ein in die deutschsprachige Wikipedia integriertes Lexikon, das die einzigartigen technischen und medialen Möglichkeiten dieses Online-Nachschlagewerks nutzt, gleichzeitig aber auch den Anspruch hat, die Qualitätskriterien einer Fachenzyklopädie zu erfüllen. Außerdem bietet sie in der Wikiversität, einem Schwesterprojekt der Wikipedia, als Open Educational Resource die Bamberger Einführung in die Geschichte des Islams (BEGI) an, eine Überblicksdarstellung zur Geschichte des Islams, die interaktiven Charakter hat und regelmäßig aktualisiert wird.

Die Hauptseite der Forschung der Islamwissenschaft findet sich hier.

Judaistik

Die Hauptseite der Forschung der Judaistik findet sich hier.

Turkologie

Die Hauptseite der Forschung der Turkologie findet sich hier.