Prof. Dr. Olaf Hoffjann

Professur für Kommunikationswissenschaft, insbesondere Organisationskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Institut für Kommunikationswissenschaft

4. Stock, Raum 04.063

An der Weberei 5
96047 Bamberg

Tel. 0951/863-2160
Fax 0951/863-2159

E-Mail: olaf.hoffjann(at)uni-bamberg.de

Funktion

Professor Kommunikationswissenschaft, insbesondere Organisationskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

  • Strategische Organisationskommunikation
  • Kommunikationsberatung
  • Politische Kommunikation

Monographien

Hoffjann, Olaf (2018): Kommunikationsberatung. Wiesbaden.

Hoffjann, Olaf / Haidukiewicz, Oliver (2018): Deutschlands Blogger. Die unterschätzten Journalisten. Frankfurt am Main. 

Hoffjann, Olaf (2015): Public Relations. Konstanz (UTB-Reihe).

Hoffjann, Olaf / Arlt, Hans-Jürgen (2015): Die nächste Öffentlichkeit. Theorieentwurf und Szenarien. Wiesbaden.

Hoffjann, Olaf (2014): Verbandskommunikation und Kommunikationsmanagement. Eine systemtheoretische Perspektive. Wiesbaden.

Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2013): Der Partizipationsmythos. Wie Verbände Facebook, Twitter & Co. nutzen. Frankfurt am Main.

Hoffjann, Olaf (2013): Vertrauen in Public Relations. Wiesbaden.

Hoffjann, Olaf (2007): Journalismus und Public Relations. Ein Theorieentwurf der Intersystembeziehungen in sozialen Konflikten. Wiesbaden. 2. überarbeitete Auflage.

Hoffjann, Olaf (2001): Journalismus und Public Relations. Ein Theorieentwurf der Intersystembeziehungen in sozialen Konflikten. Wiesbaden. 

 

Herausgeberschaften

Hoffjann, Olaf / Seidenglanz, René (2017) (Hrsg.): Allmächtige PR, ohnmächtige PR. Die doppelte Vertrauenskrise der PR. Wiesbaden.

Hoffjann, Olaf / Pleil, Thomas (2015) (Hrsg.): Strategische Onlinekommunikation. Theoretische Konzepte und empirische Befunde. Wiesbaden.

Hoffjann, Olaf / Huck-Sandhu, Simone (2013) (Hrsg.): UnVergessene Diskurse – 20 Jahre PR- und Organisationskommunikationsforschung. Wiesbaden.

Hoffjann, Olaf / Stahl, Roland (2010) (Hrsg.): Handbuch Verbandskommunikation. Wiesbaden.

Dreiskämper, Thomas / Hoffjann, Olaf / Schicha, Christian (2009) (Hrsg.): Handbuch Medienmanagement. Münster.

 

Aufsätze in Fachzeitschriften mit Peer Review

Hoffjann, Olaf / Hoffstedde, Karina / Jaworek, Franziska (2019): Mehr Mut und Querdenkertum! Eine Studie zur Qualität der Kommunikationsberatung. In: Transfer – Zeitschrift für Kommunikation und Markenmanagement, 65, 1: 28-35.

Hoffjann, Olaf (2018): Nachts ist es kälter als draußen. Formen strategischer Kommunikation aus öffentlichkeits- und organisationstheoretischer Perspektive – Abgrenzungen und Entgrenzungen. In: Medien Journal, 42, 2: 5-28. doi.org/10.24989/medienjournal.v42i2.1714

Hoffjann, Olaf (2018): Jeder Kunde hat die Agentur, die er verdient. Praktische Probleme der Kommunikationsberatung aus theoretischer Perspektive. In: ZPB Zeitschrift für Politikberatung, 8, 2-3: 79-90. DOI:10.5771/1865-4789-2016-2-3-79

Hoffjann, Olaf (2018): The role of play in strategic communication. In: Public Relations Inquiry, 7, 1: 83–101. DOI: 10.1177/2046147X17744833

Hoffjann, Olaf (2017): Strategische Kommunikationsspiele. Ein Theorieentwurf. In: Publizistik, 62, 1: 43-59. DOI: 10.1007/s11616-016-0307-3

Hoffjann, Olaf / Lohse, Michael (2016): Learning PR. Methodological and legitimation-based learning in PR – theoretical approach and empirical findings. In: Central European Journal of Communication, 9, 2: 247-265.

Hoffjann, Olaf / Lohse, Michael (2016): ‚Berliner Käseglocke’ versus ‚Hannoveraner Verhältnisse’? Eine vergleichende Untersuchung der Beziehungen von Politik und Journalismus auf Bundes- und Länderebene. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 64, 2: 193-218.

Hoffjann, Olaf (2013): Public Relations. Between omnipotence and impotence. In: Constructivist Foundations, 8, 2: 227-234.

Hoffjann, Olaf (2013): Wirklichkeit der Public Relations. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 61, 1: 76-90.

Raupp, Juliana / Hoffjann, Olaf (2012): Understanding strategy in communication management. In: Journal of Communication Management, 16, 2: 146-161. (Erneut abgedruckt in: Heath, Robert L. / Gregory, Anne (Hrsg.) Strategic Communication. Thousand Oaks (Band 1))

Hoffjann, Olaf (2011): Vertrauen in Public Relations. In: Publizistik, 55, 1: 65-84.

Hoffjann, Olaf (2011): Public Relations in society. A new approach to the difficult relationships between PR and their environments. In: Central European Journal of Communication, 4, 1: 63-76.

Hoffjann, Olaf (2011): Umsatzgetriebener Greenwashing-Experte statt unabhängigem CSR-Berater. Die Rolle von PR-Agenturen bei CSR-bezogener PR-Beratung. In: Medien Journal, 35, 1: 30-42.

Hoffjann, Olaf (2009): Visualisierung als Strategie der Aufmerksamkeitsgewinnung in der Unternehmenskommunikation. In: Medien Journal, 33, 1: 21-32.

Hoffjann, Olaf (2009): Public Relations als Differenzmanagement von externer Kontextsteuerung und interner Selbststeuerung. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 57, 3: 299-315.

 

Beiträge in Sammelbänden und Fachzeitschriften ohne Peer Review

Hoffjann, Olaf (2018): Advocacy (external and internal). In: Heath, Robert L. / Johansen, Winni (Hrsg.): The International Encyclopedia of Strategic Communication. Hoboken. doi.org/10.1002/9781119010722.iesc0003

Hoffjann, Olaf (2018): Crossmedialität in der Unternehmenskommunikation – Chancen, Barrieren und Lösungen. In: Otto, Kim / Köhler, Andreas (Hrsg.): Crossmediale Kommunikation in Journalismus und Unternehmenskommunikation. Wiesbaden: 43-62.

Hoffjann, Olaf / Haidukiewicz, Oliver (2018): Blogger vs. Journalisten – Influencer Relations vs. Media Relations: Befunde einer vergleichenden empirischen Untersuchung. In: Schach, Annika / Lommatzsch, Timo (Hrsg.): Influencer Relations. Marketing und PR mit digitalen Meinungsführern. Wiesbaden: 129-143.

Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2018): Spuren(losigkeit) Sozialer Medien. Veränderungen in der internen und externen Kommunikation intermediärer Organisationen. In: Remus, Nadine / Rademacher, Lars (Hrsg.): Handbuch NGO Kommunikation. Wiesbaden: 295-315.

Hoffjann, Olaf (2018): Schönfärber oder Anwalt gesellschaftlicher Interessen? Die Rolle der Public Relations im Nachhaltigkeitsmanagement. In: Michalke, Achim / Rambke, Martin / Zeranski, Stefan (Hrsg.): Vernetztes Risiko- und Nachhaltigkeitsmanagement. Erfolgreiche Navigation durch die Komplexität und Dynamik des Risikos. Wiesbaden: 49-60.

Hoffjann, Olaf (2018): Integration als operative Fiktion? Konzepte zur Integration der Unternehmenskommunikation – ein Überblick. In: Bentele, Günter / Piwinger, Manfred / Schönborn, Gregor (Hrsg.): Kommunikationsmanagement. (Losebl. 2001 ff.).

Hoffjann, Olaf (2018): Strategische Unternehmenskommunikation und ihre Disziplinen – ein Überblick. In: Bentele, Günter / Piwinger, Manfred / Schönborn, Gregor (Hrsg.): Kommunikationsmanagement. (Losebl. 2001 ff.).

Hoffjann, Olaf (2017): Vier Verständnisweisen der PR. Den Pudding PR an die Wand nageln. In: Bentele, Günter / Piwinger, Manfred / Schönborn, Gregor (Hrsg.): Kommunikationsmanagement. (Losebl. 2001 ff.).

Hoffjann, Olaf (2017): Die Ironie der Geschichte: Es ist nur ein Spiel. Selbstthematisierende Werbung und strategische Erzählungen als strategisches Kommunikationsspiel. In: Wehmeier, Stefan / Schöneborn, Dennis (Hrsg.): Strategische Kommunikation im Spannungsfeld zwischen Intention und Emergenz. Wiesbaden: 43-57.

Hoffjann, Olaf (2017): Die Wahrheitsspieler. Strategische Kommunikation als Spiel. In: Kanzian, Christian / Kletzl, Sebastian / Mitterer, Josef / Neges, Katharina (Hrsg.): Realism – Relativism – Constructivism. Proceedings of the 38th International Wittgenstein Symposium in Kirchberg. Berlin: 45-58.

Seidenglanz, René / Hoffjann, Olaf (2017): (Un)mögliches Vertrauen in PR. Theoretische Grundlagen, Perspektiven und Konfliktlinien. In: Hoffjann, Olaf / Seidenglanz, René (Hrsg.): Allmächtige PR, ohnmächtige PR. Die doppelte Vertrauenskrise der PR. Wiesbaden: 17-37.

Hoffjann, Olaf (2017): Gute PR! Oder doch böse PR? Vertrauenswürdigkeitsstrategien der PR. In: Hoffjann, Olaf / Seidenglanz, René (Hrsg.): Allmächtige PR, ohnmächtige PR. Die doppelte Vertrauenskrise der PR. Wiesbaden: 225-246.

Hoffjann, Olaf / Seidenglanz, René (2017): Allmächtige PR, ohnmächtige PR. Die doppelte Vertrauenskrise der PR – eine Einleitung. In: Dies. (Hrsg.): Allmächtige PR, ohnmächtige PR. Die doppelte Vertrauenskrise der PR. Wiesbaden: 1-14.

Hoffjann, Olaf / Hachmeister, Philine (2016): Bulwark of the company or advocate of stakeholders? Public relations strategies between influencing and consulting. In: Brønn, Peggy / Zerfass, Ansgar Romenti, Stefania (Hrsg.): The management game of communication. Advances in public relations and nommunication management. 99-120. Bingley: Emerald.

Hoffjann, Olaf / Hachmeister, Philine (2015): Das Management der Legitimation. Die Rolle der PR in deutschen Unternehmen. In: Bentele, Günter / Piwinger, Manfred / Schönborn, Gregor (Hrsg.): Kommunikationsmanagement. (Losebl. 2001 ff.)

Hoffjann, Olaf (2015): Public Affairs. In: Fröhlich, Romy / Szyszka, Peter / Bentele, Günter (Hrsg.): Handbuch der Public Relations. Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln (3. Aufl.). Wiesbaden: 883-904.

Hoffjann, Olaf (2015): Participative public relations. An integrative approach to participating in PR. In: Ordeix, Enric / Carayol, Valérie / Tench, Ralph (Hrsg.): Public relations, values and cultural identity. Brüssel: 93-112.

Hoffjann, Olaf / Pleil, Thomas (2015): Strategische Onlinekommunikation – ein Forschungsfeld wird erwachsener. In: Dies. (Hrsg.): Strategische Onlinekommunikation. Theoretische Konzepte und empirische Befunde. Wiesbaden: 1-9.

Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2014): Entmassenmedialisierung intermediärer Organisationen. Eine Untersuchung am Beispiel deutscher Verbände. In: Oehmer, Franziska (Hrsg.): Politische Interessenvermittlung und Medien. Funktionen, Formen und Folgen medialer Kommunikation von Parteien, Verbänden und sozialen Bewegungen. Hamburg: 267-291.

Hoffjann, Olaf (2014): Partizipative Public Relations. Ein integrativer Ansatz zur Beteiligung in der PR. In: Bentele, Günter / Piwinger, Manfred / Schönborn, Gregor (Hrsg.): Kommunikationsmanagement. (Losebl. 2001 ff.)

Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2014): Entmassenmedialisierung und soziale Medialisierung? Eine Untersuchung am Beispiel deutscher Verbände. In: Fröhlich, Romy / Koch, Thomas (Hrsg.): Politik – PR – Persuasion: Strukturen, Funktionen und Wirkungen politischer Öffentlichkeitsarbeit. Wiesbaden: 91-110.

Hoffjann, Olaf (2014): Presse- und Medienarbeit in der Unternehmenskommunikation. In: Zerfaß, Ansgar / Piwinger, Manfred (Hrsg.): Handbuch Unternehmenskommunikation. Strategie – Management – Wertschöpfung (2. Aufl.). Wiesbaden: 671-690.

Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2013): Evolution der PR. Eine Studie zum Wandel der PR. In: Zeitschrift für Kommunikationsökologie und Medienethik, 13, 1: 53-63.

Hoffjann, Olaf / Hachmeister, Philine (2013): Der Mythos der PR als internem Berater. Eine empirische Studie zu Legitimationsstrategien in Investitionsgüterunternehmen. In: Bentele, Günter / Piwinger, Manfred / Schönborn, Gregor (Hrsg.): Kommunikationsmanagement. (Losebl. 2001 ff.)

Hoffjann, Olaf (2013). Kommunikative Grenzen des Krisenmanagements. In: Thiessen, Ansgar (Hrsg.): Handbuch Krisenmanagement. Wiesbaden: 413-432.

Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2013): The institutionalization of social media. A comparative study of profit and nonprofit organizations. In: Okay, Aydemir / Carayol, Valérie / Tench, Ralph (Hrsg.): Researching the Changing Profession of Public Relations. Frankfurt am Main: 255-268.

Hoffjann, Olaf (2013): Trust in public relations. In: Gefen, David (Hrsg.): Psychology of trust. New Research. New York: 59-73.

Hoffjann, Olaf (2013): Public Relations und Journalismus: Verblassender Klassiker oder Evergreen? In: Ders. / Huck-Sandhu, Simone (Hrsg.): UnVergessene Diskurse – 20 Jahre PR- und Organisationskommunikationsforschung. Wiesbaden: 315-337.

Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette / Sliwa, Ariana (2013): Der Partizipationsmythos. Deutschlands Verbände wollen viel Beteiligung ermöglichen, bieten aber nur wenig an. In: Forschungsjournal Soziale Bewegungen, 26, 2: 88-99.

Hoffjann, Olaf / Huck-Sandhu, Simone (2013): Einleitung. In: Dies. (Hrsg.): UnVergessene Diskurse – 20 Jahre PR- und Organisationskommunikationsforschung. Wiesbaden: 9-28.

Hoffjann, Olaf (2012): „Inszeniere und lüge – aber bitte authentisch!“ Wirklichkeit, Funktionen und (Un-)Möglichkeit authentischer PR. In: Szyszka, Peter (Hrsg.): Alles nur Theater. Authentizität und Inszenierung in der Organisationskommunikation. Köln: 138-162.

Hoffjann, Olaf (2011): Der Abschied der Medien von der Realität. Der Non-Dualismus Joseph Mitterers in den Kommunikations- und Medienwissenschaften. In: Information Philosophie, 39, 4: 58-62.

Hoffjann, Olaf (2010): PR-Beratung und Corporate Social Responsibility. Wie externe PR-Beratung unternehmerische PR beobachtet, die das Unternehmen beobachtet, das seine gesellschaftliche Verantwortung beobachtet. In: Raupp, Juliana / Jarolimek, Stefan / Schultz, Friederike (Hrsg.): Handbuch Corporate Social Responsibility. Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen, disziplinäre Zugänge und methodische Herausforderungen. Mit Glossar. Wiesbaden: 229-246.

Hoffjann, Olaf (2010): Im Auftrag des Vertrauens: Dualisierende und entdualisierende Strategien der PR. In: Zeitschrift für Kommunikationsökologie und Medienethik, 12,1: 117-122.

Hoffjann, Olaf (2010): Verbandskommunikation und Kommunikationsmanagement: eine systemtheoretische Perspektive. In: Ders. / Stahl, Roland (Hrsg.): Handbuch Verbandskommunikation. Wiesbaden: 59-80.

Hoffjann, Olaf / Stahl, Roland (2010): Einleitung. In: Dies. (Hrsg.): Handbuch Verbandskommunikation. Wiesbaden: 9-18.

Hoffjann, Olaf (2009): System-Umwelt-Beziehungen der Public Relations. In: Zeitschrift für Kommunikationsökologie und Medienethik, 11,1: 110-123.

Hoffjann, Olaf / Röttger, Ulrike (2009): Wissensmanagement in PR-Agenturen. In: Röttger, Ulrike / Zielmann, Sarah (Hrsg.): PR-Beratung. Theoretische Konzepte und empirische Befunde. Wiesbaden: 125-147.

Hoffjann, Olaf (2009): Journalistik: Wie real ist die Medienwirklichkeit? In: Dreiskämper, Thomas / Hoffjann, Olaf / Schicha, Christian (Hrsg.): Handbuch Medienmanagement. Münster: 219-231.

Hoffjann, Olaf (2009): Public Relations – zwischen Pressearbeit und Legitimationsmanagement. In: Dreiskämper, Thomas / Hoffjann, Olaf Schicha, Christian (Hrsg.): Handbuch Medienmanagement. Münster: 253-262.

Hoffjann, Olaf (2009): Werbung – Aufmerksamkeitsagent und Grenzgänger. In: Dreiskämper, Thomas / Hoffjann, Olaf / Schicha, Christian (Hrsg.): Handbuch Medienmanagement. Münster: 263-273.

Hoffjann, Olaf (2009): PR in der Gesellschaft. Legitimationsprobleme der Legitimationsproduzenten. In: Bentele, Günter / Piwinger, Manfred / Schönborn, Gregor (Hrsg.): Kommunikationsmanagement. (Losebl. 2001 ff.).

Hoffjann, Olaf (2007): Die Grenzen(-losigkeit) der Aufmerksamkeit in der strategischen Organisationskommunikation. In: Bentele, Günter / Piwinger, Manfred / Schönborn, Gregor (Hrsg.): Kommunikationsmanagement. (Losebl. 2001 ff.).

Sittler, Loring / Hoffjann, Olaf (2007): Verbände: Die Gießkannen-Kommunikation. In: Public Affairs Manager, 2, 3: 90 – 95.

Hoffjann, Olaf (2005): Politik-PR. Ein Theorie-Entwurf und aktuelle Problemfelder. In: Rademacher, Lars (Hrsg.): Distinktion und Deutungsmacht. Studien zu Theorie und Pragmatik der Public Relations. Wiesbaden: 167 – 182.

Hoffjann, Olaf (2004): 62 – Die Folgen einer Zahl. Ein systemtheoretischer Blick auf die Beziehungen von Journalismus und Public Relations. In: Raupp, Juliana / Klewes Joachim (Hrsg.): Quo vadis Public Relations? Wiesbaden: 42 – 52.

Hoffjann, Olaf (2004): Das öffentliche Gesicht der Politik. Konflikte, Interdepenzen und deren Folgen für die Beziehungen von Politik und Journalismus. In: Donsbach, Wolfgang / Jandura, Olaf (Hrsg.): Chancen und Gefahren der Mediendemokratie. Konstanz: 212 – 225.

Hoffjann, Olaf (2002): Angefreundete Feinde: Die Beziehungen zwischen Journalismus und Public Relations in sozialen Konflikten. In: Scholl, Armin (Hrsg.): Systemtheorie und Konstruktivismus in der Kommunikationswissenschaft. Konstanz: 179 – 194.

 

Transferaufsätze und Rezensionen

Hoffjann, Olaf (2019): Die Schere öffnet sich weiter. Arbeitsplatz Agentur. In: PR-Magazin, 50, 3 22-23.:

Hoffjann, Olaf (2019): Der Siegeszug der Bullshitter – Traurig, aber erwartbar. In: romyfroehlich.de; Webangebot anlässlich des Symposiums zum 60. Geburtstag von Romy Fröhlich, 15. Februar 2019. romyfroehlich.de/2019/02/05/der-siegeszug-der-bullshitter-traurig-aber-erwartbar/

Hoffjann, Olaf (2018): Ich sehe was, was du nicht siehst. Kunden und Kommunikationsberater – dieses Zusammenspiel ist nicht immer ohne Konflikte. Und schon gar nicht ohne Missverständnisse. In: Pressesprecher, 4: 58-59.

Hoffjann, Olaf (2018): Ein deutlicher Lernprozess. In: PR-Magazin, 49, 7: 20-22.

Hoffjann, Olaf / Ataherian, Puyan / Heyer, Viktoria (2018): Inszenierte Natürlichkeit – Wie Journalisten und Blogger (PR-)Bilder auswählen und was die PR daraus lernen kann. In: PR-Magazin, 49, 4: 72-79.

Hoffjann, Olaf (2018): "Blogger sind die unterschätzten Journalisten". Interview mit Markus Klöckner auf Telepolis am 02.08.2018. www.heise.de/tp/features/Blogger-sind-die-unterschaetzten-Journalisten-4123783.html

Hoffjann, Olaf (2018): Blogger – die unterschätzten Journalisten? In: Journalist – das Medienmagazin, 68,5: 58-61. (erneut abgedruckt auf netzpolitik.org am 30.06.2018: netzpolitik.org/2018/studie-deutschlands-blogger-die-unterschaetzten-journalisten/)

Hoffjann, Olaf (2017): Rezension zu Preusse, Joachim: Bausteine systemtheoretischer PR-Theorie. Eine Erkundungsstudie. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 65, 4: 573-574.

Hoffjann, Olaf / Hachmeister, Philine (2016): Servant of many masters. How public relations fulfils its role as boundary spanner. In: Communication Director. 8. Januar 2016. www.communication-director.com/issues/servant-many-masters

Hoffjann, Olaf (2015): „Der ohnehin schon starke Druck auf die Kommunikation nimmt zu“. Interview. In: Netzwerk – Magazin für Kooperation & Management Genossenschaftsverband e.V., 5: 12-13. 

Hoffjann, Olaf / Lohse, Michael / Schaare, Bianca (2015): (Un)Professionelle Pressesprecher in (un)professionellen Organisationen? In: PR-Magazin, 46, 7: 58-64.

Hoffjann, Olaf (2014): Rezension zu Ulrike Röttger / Volker Gehrau / Joachim Preusse (Hrsg.): Strategische Kommunikation. Umrisse und Perspektiven eines Forschungsfeldes. Wiesbaden. In: Publizistik, 59, 3: 354-355.

Hoffjann, Olaf (2014): Eine ferne Chimäre. Integrierte Kommunikation: Warum sie scheitern muss – und wie sie dennoch nützlich sein kann. In: Pressesprecher, 1: 36-37.

Hoffjann, Olaf (2014): Rezension zu Thomas Schierl / Jörg Tropp (Hrsg.) Wert und Werte der Marketing-Kommunikation. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 62, 1: 111-112. 

Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2013): Warten auf die Revolution. Wie soziale Medien das Kommunikationsmanagement verändern – eine Untersuchung am Beispiel deutscher Verbände. In: PR-Magazin, 44, 12: 68-75.

Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2013): Die Fortsetzung der Pressearbeit mit anderen Mitteln. In: Verbändereport, 17, 8: 16-21.

Hoffjann, Olaf (2013): 5 Fragen an Prof. Olaf Hoffjann zur Relevanz und Nutzung von Social Media durch Verbände. Interviews auf Verbände-Talk (Quelle: www.verbaende-talk.de.

Hoffjann, Olaf (2013): Beeinflusst PR die Journalisten? In: DGPuK (Hrsg.): 50 Fragen, 50 Antworten, 50 Jahre DGPuK. Eichstätt, Hamburg: 12-13.

Hoffjann, Olaf (2012): Rezension zu Ulrike Röttger / Sarah Zielmann (2011): PR-Beratung in der Politik. Rollen und Interaktionsstrukturen aus Sicht von Beratern und Klienten. In: Publizistik, 57, 2: 254-256.

Hoffjann, Olaf (2011): Ralf Spiller; Hans Scheurer (Hrsg.): Public Relations Case Studies. Rezension in rezensionen:kommunikation:medien (Quelle: www.rkm-journal.de/archives/5265)

Hoffjann, Olaf / Röttger, Ulrike (2010): Datensammler statt Wissensmanager? Studie zum Wissensmanagement in PR-Agenturen. In: PR-Magazin, 41, 12: 66-71.

Hoffjann, Olaf (2010): Rezension zum Handbuch Medienethik. In: Zeitschrift für Kommunikationsökologie und Medienethik, 12,1: 180.

Hoffjann, Olaf /Stahl, Roland (2010): Vertraulich und öffentlich. In: Pressesprecher, 5: 28-30.

Hoffjann, Olaf (2009): Rezension zu Fleiter, Daniel: Arbeitsteilung zwischen Redaktionen und Public Relations im Wandel. Frankfurt am Main: Peter Lang 2008. In: Publizistik, 54, 1: 121f.

Hoffjann, Olaf (2008): Aufmerksamkeit – Der vergessene Anfang in der strategischen Organisationskommunikation. In: PR-Magazin, 39, 12: 67-72.

Hoffjann, Olaf (2008): Politiker, Journalisten und Wähler in der Authentizitätsfalle. Was für eine erfolgreiche Karriere in Politik und Wirtschaft unentbehrlich ist. In: Telepolis.de. www.heise.de/tp/r4/artikel/28/28396/1.html (Stand 24.07.2008)

Hoffjann, Olaf (2007): Von der Pflicht zur Kür – Integriertes Corporate Citizenship. In: Rieksmeier, Jörg (Hrsg.): Praxisbuch: Politische Interessenvermittlung. Instrumente – Kampagnen – Lobbying. Wiesbaden: 34 - 43.

Cords, Lars / Hoffjann, Olaf / Schüttler, Kathrin (2006): „Du bist Deutschland“ – Vorbild für Regierungskommunikation? In: Köhler, Miriam Melanie / Schuster, Christian H. (Hrsg.): "Regierungs-PR - Öffentlichkeitsarbeit von Bundesregierungen und deren Berater. Wiesbaden: 287 - 298.

Sittler, Loring / Hoffjann, Olaf (2006): Deutschlands Verbände: Bedingt kampagnenfähig. In: Pressesprecher, 10: 44.

Hoffjann, Olaf / Nebelung, Frank Solms (2005): Unternehmenswerte schaffen – Integriertes Corporate Citizenship. In: PR-Magazin, 36, 1: 51-57.

Hoffjann, Olaf (2005): „Citoyen“ statt „Heuschrecke“. Konsequentes Corporate Citizenship steigert den Unternehmenswert. In: PR-Portal.de, Ausgabe 123.

Dohmen, Martin / Hoffjann, Olaf (2005): Unternehmenswerte schaffen – Integriertes Corporate Citizenship. In: IHK WirtschaftsForum. Unternehmermagazin für die Region Frankfurt-Rhein-Main. 07-08: 52f.

Hoffjann, Olaf / Meyer, Lutz (2005): Verbänden eine Stimme geben. In: Politik & Kommunikation, 6: 34f.

Hoffjann, Olaf (2002): Werbung und PR wirken – dank Werbung und PR. Ortsbestimmung zweier Disziplinen. In: PR-Magazin, 33, 5: 41-48.

Hoffjann, Olaf (2002): Die Dialog-Illusion. Buchbesprechung von Klaus Kocks (Glanz und Elend der PR), Annette Rinck (Interdependenzen zwischen PR und Journalismus) und Ulrike Röttger (PR-Kampagnen). In: Message, 3: 124 – 125.

Hoffjann, Olaf (2000): Das Risiko guter Ratschläge. Eine Analyse von Journalismus und Public Relations in Konflikten. In: Public Relations-Forum, 3: 128-135

 

Summary Forschungsprojekte

Hoffjann, Olaf / Köster, Melanie / Wieczorek, Marie (2019): Arbeitsplatz Agentur. Eine Studie zum Arbeitgeberimage bei Studierenden und zur Arbeitszufriedenheit von Mitarbeitern. Salzgitter: Ostfalia Hochschule. Link zur Summary (pdf).

Hoffjann, Olaf / Lohse, Michael (2016): Medien-Politik-Atlas. Zentrale Befunde zu den Beziehungen zwischen Politikern und Journalisten auf Bundes- und Länderebene. Salzgitter: Ostfalia Hochschule. Link zur Summary (pdf).

 

Gastbeiträge und Interviews

u.a. Deutschlandfunk, WDR, MDR, NDR, N24, Spiegel Online, Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Braunschweiger Zeitung und Bild.

Hoffjann, Olaf (2019): Jeder Kunde hat die Agentur, die er verdient. Vortrag bei der ABDA am 13.03.2019 in Berlin.

Hoffjann, Olaf (2018): Kommunikationsberatung. Impulse aus der Forschung zur Verbesserung der Beratungsqualität zwischen Agenturen und Kunden. Vortrag beim Braunschweiger Technologieforum am 27.11.2018 in Braunschweig.

Hoffjann, Olaf (2018): Kommunikationsprofis! Beratungslaien? Das Beziehungsgeflecht eines Kommunikationsberaters. Vortrag und Diskussion bei fischerAppelt Kommunikation Berlin am 28.09.2018.

Hoffjann, Olaf (2018): Segel setzen – Journalismus hat Perspektiven. Impulsvortrag und Diskussion mit Cherno Jobatey am 26.09.2018 beim DJV Berlin.

Hoffjann, Olaf (2018): ‚Naives‘ Vertrauen in die Selbstinszenierung von Politik? Vortrag im Rahmen der Tagung „Verblasstes Vertrauen. Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft in der Glaubwürdigkeitskrise“ an der Akademie für politische Bildung Tutzing vom 14.-16.09.2018.

Hoffjann, Olaf (2018): Deutschlands Blogger – Die unterschätzten JournalistInnen? Vortrag und anschließende Diskussion mit Stefan Niggemeier im Rahmen der Jahrestagung von Netzwerk Recherche am 29.06.2018 in Hamburg.

Hoffjann, Olaf (2018): Von Stadtplänen zur Landkarte. Ausdifferenzierungs- und Institutionalisierungsprozesse in der strategischen Organisationskommunikation. Theoretischer Rahmen und Befunde einer Fallstudie. Vortrag am Institut für Kommunikationswissenschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg am 28.06.2018.

Hoffjann, Olaf (2018): Theoretisch gute Kampagnen: Planung von Thematisierungsstrategien in der Öffentlichkeit. Vortrag 38. Freiburger Winterkolloquium Forst und Holz „Wie kampagnenfähig sind eigentlich Forst- und Holzwirtschaft?“ am 25. Januar 2018 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Hoffjann, Olaf (2017): Nachts ist es kälter als draußen. Werbung und PR aus öffentlichkeits- und organisationstheoretischer Perspektive – ein Definitions- und Systematisierungsversuch Vortrag bei der gemeinsamen Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppen PR/Organisationskommunikation und Werbekommunikation „Das Verhältnis von Public Relations und Werbung“ am 25. November 2017 in Wien.

Hoffjann, Olaf / Haidukiewicz, Oliver (2017): Der Sieg der Schleichwerbung? Eine vergleichende Studie zum Umgang mit bezahlten Inhalten in journalistischen Blogs und klassischen journalistischen Angeboten. Vortrag bei der gemeinsamen Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppen PR/Organisationskommunikation und Werbekommunikation „Das Verhältnis von Public Relations und Werbung“ am 24. November 2017 in Wien.

Hoffjann, Olaf (2017): Gatekeeper 1.0 vs. Gatekeeper 2.0. Was Journalisten von Bloggern unterscheidet – Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. Vortrag im Rahmen des DGI Forums am 07.09.2017 in Wittenberg.

Hoffjann, Olaf (2017): Misstrauische Partner oder angefreundete Gegner? Die schwierigen Beziehungen von Politikern und Journalisten. Vortrag an der Macromedia Hochschule in Köln am 31.05.2017.

Hoffjann, Olaf (2017): Die Pressearbeit ist tot, lang lebe die Pressearbeit. Herausforderungen an die externe Gewerkschaftskommunikation in einer sich verändernden Welt. Vortrag beim Deutschen Beamtenbund (DBB) am 11.05.2017 in Berlin.

Hoffjann, Olaf / Lohse, Michael (2017): Wie kommt das Neue in die PR? – Eine qualitative Studie zum Methodenlernen in Kommunikationsabteilungen deutscher Konzerne. Vortrag im Rahmen der SGKM-Jahrestagung „Innovationen als Herausforderung für die Kommunikationswissenschaft und ‐praxis“ am 28. April 2017 in Chur (CH).

Hoffjann, Olaf (2017): „Wie Fake News Wahlen in Deutschland entschieden haben.“ Eine Geschichte der Lüge in Politik, Medien  und Wissenschaft. Vortrag an der WelfenAkademie Braunschweig am 06.04.2017.

Hoffjann, Olaf (2017): Social Media und Dialog – was kommt nach Euphorie und Ernüchterung. Vortrag an der AutoUni (Wolfsburg) am 29.3.2017.

Hoffjann, Olaf (2017): Strategische Kommunikation in einer sich verändernden Welt. Vortrag und Workshop „Region Hannover“ am 23.01.2017 in Hannover.

Hoffjann, Olaf (2016): Response „Herkunft“: Beobachtungen & Thesen. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung “Zwischen Herkunft und Zukunft. 25 Jahre DGPuK-Fachgruppe Public Relations und Organisationskommunikation“ der DGPuK-Fachgruppe PR und Organisationskommunikation am 04.11.2016 in Hannover. 

Hoffjann, Olaf (2016): „Content Marketing: Wenn Professoren Buzzwords kritisieren“. Vortrag bei der Tagung „Medien, Marketing & more“ am 10. Juni 2016 in Berlin.

Hoffjann, Olaf (2016): Die neue (Un)Verbindlichkeit. Strategische dramaturgische Erzählungen als strategische Kommunikationsspiele. Vortrag im Rahmen des „Storytelling Symposiums“ am 26.05.2016 an der Hochschule Hannover.

Hoffjann, Olaf (2016): Politik und Medien. Kontrolle oder Kumpanei? Podiumsdiskussion mit Hubertus Heil (MdB) und Armin Maus anlässlich der Vorstellung der vergleichenden Studie der Medien-Politik-Beziehung auf Landes- und Bundesebene im Haus der Wissenschaft (Braunschweig) am 19.05.2016..

Hoffjann, Olaf (2016): „Dein Freund und Helfer“ oder „Bulle“? Legitimation der Polizei: Relevanz, Strategien, Risiken. Vortrag an der Deutschen Hochschule der Polizei am 18.04.2016.

Hoffjann, Olaf (2015): Strategische Kommunikation als Spiel: Was wir lernen, wenn wir öffentliche strategische Kommunikation als Spiel verstehen. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung „Strategische Kommunikation im Spannungsfeld von Intention und Emergenz“ der DGPuK-Fachgruppe PR und Organisationskommunikation am 06.11.2015 in Greifswald.

Hoffjann, Olaf (2015): Die nächste Öffentlichkeit. Vortrag an der Hochschule Hannover am 02.11.2015.

Hoffjann, Olaf (2015): Sichere Planung für unsichere Zeiten? Kommunikationskonzeptentwicklung zur Begleitung strategischer Reorganisationsprojekte in Dienstleistungsunternehmen. Vortrag an der Beuth-Hochschule in Berlin am 23.10.2015.

Hoffjann, Olaf / Hachmeister, Philine (2015): Talk or action. PR-strategies between influencing the stakeholder and the company management. Theoretical approach and empirical findings. Vortrag im Rahmen der Euprera Conference 2015 am 02.10.2015 in Oslo.

Hoffjann, Olaf / Lohse, Michael (2015): Learning PR. Method- and legitimation-based learning in PR – theoretical approach and empirical findings. Vortrag im Rahmen der Euprera Conference 2015 am 01.10.2015 in Oslo.

Hoffjann, Olaf (2015): ‚Schöne neue Welt‘ – oder das Ende überlebensfähiger Unternehmen? Aktuelle Entwicklungen in der internen Unternehmenskommunikation. Vortrag an der Beuth-Hochschule in Berlin am 01.09.2015.

Hoffjann, Olaf (2015): Die Wahrheitsspieler. Öffentliche strategische Kommunikation als Spiel. Vortrag 38. Internationales Wittgenstein Symposium am 13.08.2015 in Kirchberg am Wechsel (A).

Hoffjann, Olaf (2015): Partizipation 2.nix? (Ir)Relevanz und (un)strategische Ansätze sozialer Medien für Industrie- und Handelskammern. Vortrag im Rahmen des Social Media Tages 2015 der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DHIK) am 24.03.2015 in Dortmund.

Hoffjann, Olaf (2014): Den Mutigen gehört die Welt. Manchmal. Marketing in lernenden Organisationen. Tagung „Next Generation – Das Marketing der Zukunft“ an der Ostfalia Hochschule Salzgitter am 11.12.2014.

Hoffjann, Olaf (2014): Lernen von der lernenden PR. Theoretischer Ansatz, empirische Befunde, Forschungsdesiderate und Forschungsagenda. Vortrag an der Universität Leipzig am 04.12.2014.

Hoffjann, Olaf (2014): Was wir beobachten, wenn wir Organisationen beobachten, wie sie den Kommunikationswandel beobachten. Ursachen, Formen und Folgen des Kommunikationswandels in, von und über Organisationen. Vortrag an der Universität Salzburg am 23.06.2014.

Hoffjann, Olaf (2014): Participative public relations. Theoretical framework, empirical findings and research agenda. Vortrag an der TU Ilmenau am 17.06.2014.

Hoffjann, Olaf (2013): Participative Public Relations. Theoretical approach and heuristic model. Vortrag im Rahmen der Euprera Conference 2013 am 04.10.2013 in Barcelona.

Hoffjann, Olaf (2013): Die Transparenzillusionisten. Bausteine einer Theorie der Transparenz in der strategischen Kommunikation. Vortrag an der Universität Leipzig am 27.09.2013.

Hoffjann, Olaf (2013): Der Partizipationsmythos. Eine Untersuchung am Beispiel deutscher Verbände und Folgerungen für öffentliche Institutionen. Vortrag im Rahmen der Tagung  „Soziale Medien und öffentliche Institutionen – Nutzung von Facebook, Twitter und Co. für Kommunikation und Partizipation“ der Universität Leipzig am 20./21. Juni 2013.

Hoffjann, Olaf (2013): Partizipative Public Relations. Ein integrativer Ansatz zur Beteiligung in der PR. Vortrag im Rahmen der 58. DGPuK-Jahrestagung vom 08.-10.05.2013 in Mainz.

Hoffjann, Olaf (2013): Partizipative Public Relations. Vortrag an der Universität Wien am 02.05.2013 in Wien.

Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2012): Entmassenmedialisierung und Soziale Medialisierung? Eine Untersuchung am Beispiel deutscher Verbände. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung „Politik – PR – Persuasion“ der DGPuK-Fachgruppe PR und Organisationskommunikation am 02.11.2012 in München.

Hoffjann, Olaf (2012): Social Media in der Investitionsgüterindustrie. Vortrag beim  VDMA Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit am 10.10.2012 in Schweinfurt.

Hoffjann, Olaf (2012): Chancen und Risiken der Sozialen Medien. Vortrag bei der Jahrestagung des Vereines der Freunde und Förderer der SekretärInnen der ehemaligen DPG e.V. am 01.10.2012 in Gladenbach.

Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2012): PR under construction. An empirical study von transformation and sensemaking in the field. Vortrag im Rahmen der Euprera Conference 2012 am 21.09.2012 in Istanbul.

Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2012): The institutionalization of social media – a comparative study of profit and nonprofit organizations. Vortrag im Rahmen der Euprera Conference 2012 am 22.09.2012 in Istanbul.

Hoffjann, Olaf (2012): Public Relations als Vertrauenswürdigkeitsmanager. Vortrag im Rahmen der Tagung „Öffentliches Vertrauen in der Mediengesellschaft“ der Universität Leipzig und der AutoUni der Volkswagen AG Wolfsburg am 21. Juni 2012 in Leipzig.

Hoffjann, Olaf (2012): Bausteine einer Social Media-Strategie für Verbände. Vortrag Tagung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung am 02.03.2012 in Hamburg.

Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2012): Social Medialization in intermediary organizations. An empirical study. Vortrag im Rahmen des Euprera Spring Symposium 2012 „Web 2.0 in Governmental and NGO Communication in Europe“ am 17.02.2012 in Berlin.

Hoffjann, Olaf / Gusko, Jeannette (2012): Entmedialisierung intermediärer Organisationen. Eine Untersuchung am Beispiel deutscher Verbände. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung „Intermediäre Akteure im Wandel“ der DGPuK-Fachgruppe Politik und Kommunikation am 10.02.2012 in Zürich.

Hoffjann, Olaf (2011): Deutschsprachige PR-Forschung 1991 – revisited. Eröffnungsvortrag zum Panel mit Ulrich Saxer, Manfred Rühl und Barbara Baerns im Rahmen der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe PR/Organisationskommunikation am 04.11.2011 in Fribourg (CH).

Hoffjann, Olaf (2011): Das ganze Leben ist ein Projekt! Oder? Ist Strategische Wirtschaftskommunikation lehrbar? Vortrag an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin am 19.05.2011.

Hoffjann, Olaf (2010): Lüge – aber bitte vertrauenswürdig! Entwurf einer Theorie des Vertrauens in PR. Vortrag am Institut für Politik- und Kommunikationswissenschaft der Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald am 23.10.2010.

Hoffjann, Olaf (2010): Virtuelle Massen statt potemkinscher Dörfer. Trends der Verbandskommunikation. Vortrag Tagung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung am 13.10.2010 in Bonn.

Hoffjann, Olaf (2010): Verbandskommunikation: Flucht vor der Öffentlichkeit oder Inszenierung der virtuellen Masse? Impuls-Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Aufmerksamkeitskrieger. Überleben in der Informationsflut – Sind Deutschlands Verbände bereit für die Kampagne?“ am 17.06.2010 in Berlin. 

Hoffjann, Olaf (2010): „Nun werden Sie mal nicht gleich übermütig!“ Wie innovativ darf Medienmarketing sein? Vortrag an der Karl-Scharfenberg-Fakultät der Ostfalia Hochschule am 19.05.2010 in Salzgitter. 

Hoffjann, Olaf (2010): Im Auftrag der Glaubwürdigkeit. Dualisierende und entdualisierende Strategien in der PR. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe „Kommunikations- und Medienethik“ vom 18.-19. Februar 2010 in München.

Hoffjann, Olaf (2009): In der Grauzone. Politik und Kommunikation zwischen Transparenz, Angst und Alarmismus. Podiumsdiskussion von Berlinpolis am 27.11.2009 in Berlin.

Hoffjann, Olaf (2009): Was ist Authentizität ohne Realitätsbezug? Eine non-dualistische Beschreibung. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe „PR und Organisationskommunikation“ vom 5.-7. November 2009 in Offenburg.

Hoffjann, Olaf / Seidenglanz, René (2009): Academic PR education in Germany – the DGPuK framework. Vortrag beim Euprera Spring Symposium 2009 Berlin am 3. April 2009.

Hoffjann, Olaf (2009): Geschichte des politischen Protestes. Vortrag an der Karl-Scharfenberg-Fakultät der FH Braunschweig / Wolfenbüttel am 18.03.2009 in Salzgitter. 

Hoffjann, Olaf (2009): Repair Operation or Consultant? The influence of PR on business decisions about risky technologies. Vortrag an der TU Ilmenau am 24.02.2009.

Hoffjann, Olaf (2009): Fünf Fragen zur Wahlwerbung. Impuls-Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Aufmerksamkeitskrieger. Überleben in der Informationsflut – Ist Deutschland bereit für kreative Wahlwerbung?“ am 11.02.2009 in Berlin. 

Hoffjann, Olaf (2008): Neue Standards?! Wie Weiterbildungen und Prüfungen dazu beitragen können, die PR-Branche weiter zu professionalisieren. Moderation der Podiumsdiskussion mit Dr. Holger Sievert, Ulrich Nies und Dietrich Schulze van Loon beim Kommunikationskongress am 11. September 2008 in Berlin.

Hoffjann, Olaf (2008): Medienarbeit und Journalismus – eine zu enge Symbiose? Das Lob des einen ist der Tadel des anderen. Vortrag am Institut für Kommunikationsmanagement der Fachhochschule Osnabrück (Lingen) am 30.05.2008.

Hoffjann, Olaf (2008): Krisenkommunikation in der chemischen Industrie. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung VCI-Landesverband Nordostchemie am 23.05.2008 in Potsdam.

Hoffjann, Olaf (2008): Von journalistischen Nachrichtenfaktoren zu Aufmerksamkeitsfaktoren strategischer Organisationskommunikation. Vortrag im Rahmen der DGPuK-Jahrestagung am 01.05.2008 in Lugano, Italien.

Hoffjann, Olaf (2007): Zwei Seiten einer Medaille: Ein systemtheoretischer Entwurf der Beziehungen zwischen Public Relations und ihren Rezipienten. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe „PR und Organisationskommunikation“ 4. bis 6. Oktober 2007 in Berlin.

Hoffjann, Olaf / Röttger, Ulrike (2007): Wissensmanagement in PR-Agenturen. Vortrag im Rahmen der DGPuK-Jahrestagung vom 16.5. bis 18.5.2007 in Bamberg.

Hoffjann, Olaf (2007): Die Grenzen(losigkeit) des Kommunikationsmanagements. Antrittsvorlesung anlässlich der Berufung zum Professor an der Mediadesign Hochschule am 16.04.2007 in Berlin.

Hoffjann, Olaf (2006): Reformen, Rücktritte, Regierungskrisen: Politische Kommunikation in Zeiten des Wandels. Podiumsdiskussion mit Peter Hausmann, ehem. Regierungssprecher, im Rahmen der 3. Careers Day Public Relations der Westfälischen Wilhelms-Universität am 30.06.2006 in Münster.

Hoffjann, Olaf (2006): Alles nur gekauft? Wie eng dürfen Journalismus und PR zusammenarbeiten. Moderation einer Podiumsdiskussion u.a. mit Ulrike Kaiser (Chefredakteurin journalist), Hartwin Möhrle (Geschäftsführer A&B), Dr. Ulrich Ott (Leiter Kommunikation ING-DiBa) und Peter Grabwoski (Vorstandsmitglied Netzwerk Recherche). Im Rahmen der 3. Careers Day Public Relations der Westfälischen Wilhelms-Universität am 30.06.2006 in Münster.

Hoffjann, Olaf (2006): Mittelstands-PR. Workshop bei den ersten Marketingtagen Sachsen-Anhalt am 09.06.2006 in Magdeburg.

Hoffjann, Olaf (2006): Kommunikation über Bande: Public Campaigning. Vortrag am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der FU Berlin im SS 2006 am 24.05.2006.

Hoffjann, Olaf (2006): Standortkommunikation. Das Fallbeispiel „Sachsen-Anhalt. Wir stehen früher auf.“ Vortrag am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig im WS 05/06 am 01.02.2006.

Hoffjann, Olaf (2006): Politische Werbung. Vortrag am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der FU Berlin im WS 05/06 am 18.01.2006.

Hoffjann, Olaf (2005): Integriertes Corporate Citizenship steigert den Unternehmenswert. Vortrag im Rahmen des VDEW-Kommunikationstages 2005 „Strom und PR – Kommunikation im gesellschaftspolitischen Wandel am 13. Oktober 2005 in Berlin.

Hoffjann, Olaf (2005): Kampagnen, die das Land bewegen. „Du bist Deutschland“ – „Sachsen-Anhalt. Wir stehen früher auf“. Vortrag an der Hochschule Harz am 12. Oktober 2005 in Wernigerode.

Hoffjann, Olaf (2005): Die neue Berliner Mauer? Die drohende Zweiklassengesellschaft in der politischen Kommunikation – und wie man in die erste Klasse kommt. Vortrag im Marketingclub Köln-Bonn am 1. September 2005 in Köln.

Hoffjann, Olaf (2005): Themenmanagement. Vortrag am 30. Mai 2005 in der depak in Berlin.

Hoffjann, Olaf (2004): Integrierte Kampagnen. Vortrag am Institut für Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation der Universität der Künste (Berlin) am 14.12.2004.

Hoffjann, Olaf (2004): Public Affairs in der Praxis. Einflüsse auf das politische System. Vortrag am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der FU Berlin im WS 03/04.

Hoffjann, Olaf (2003): Integrierte Unternehmenskommunikation – Ende einer Illusion und Anfang eines neuen Realismus. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe „PR und Organisationskommuniaktion“ 2003 in Krems, Österreich.

Hoffjann, Olaf (2002): Das öffentliche Gesicht der Politik. Konflikte, Interdependenzen und deren Folgen für die Beziehungen von Politik und Journalismus. Vortrag im Rahmen der DGPuK-Jahrestagung 2002 in Dresden.

seit Sommersemester 2019 Professur für Kommunikationswissenschaft, insbesondere Organisationskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit am Institut für Kommunikationswissenschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2011-2019 Professur für Medien und Marketing am Institut für Öffentliche Kommunikation der Ostfalia Hochschule (Salzgitter)

2006-2011 Professur für Kommunikationsmanagement an der Mediadesign Hochschule (Berlin)

2000-2006 fischerAppelt Kommunikation (Berlin): zuletzt Seniorberater, Teamleiter Public Campaigning und stellvertretender Standortleiter des Berliner Büros (Verantwortung für alle politischen Kampagnen u.a. für Bundesministerien, Verbände)

1991-2000 Studium der Kommunikationswissenschaft, Wirtschaftspolitik, Politikwissenschaft und Neueren Geschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Abschluss Promotion mit der Dissertation „Journalismus und Public Relations – Ein Theorieentwurf der Intersystembeziehungen in sozialen Konflikten“

Gutachterliche Tätigkeiten

  • ICA
  • EUPRERA
  • DGPuK
  • International Journal of Strategic Communication
  • Publizistik

Mitgliedschaften und weitere Tätigkeiten

  • Mitglied in der „International Communication Association“ (ICA)
  • Mitglied in der „European Public Relations Education and Research Association“ (EUPRERA)
  • Mitglied in der „Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft“ (DGPuK)
  • 2008-2014 Sprecher bzw. stellvertretender Sprecher der Fachgruppe PR und Organisationskommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)