Publikationen - Caroline van der Velde, M.Sc.

Caroline van der Velde, M.Sc.

Markusplatz 3, Raum 03.17
D-96047 Bamberg
Tel.: +49 (0) 951 / 863-1883
E-Mail: caroline.van-der-velde(at)uni-bamberg.de

Sprechstunde nach Vereinbarung

 

Kurzbiographie

Forschungsschwerpunkte

Zeitschriftenartikel mit peer-review

Steins-Loeber, S., Lörsch, F., van der Velde, C., Müller, A., Brand, M., Duka, T., Wolf, O. (2020) - Does acute stress influence the Pavlovian-to-Instrumental-transfer effect? Implicationsfor substance use disorders. Psychopharmacology. Advance online publication. [IF= 3,424]

Kongressbeiträge

Van der Velde, C., Schroeder, S., Jongen, S., Pape, M., Herpertz, S., Wolstein, J. & Steins-Löber, S. (2019). I-GENDO: Eine App-basierte gendersensible psychologische Intervention bei Übergewicht und Adipositas. Vortrag auf dem DGVM-Kongress vom 10. – 12. Oktober 2019 in Würzburg.

Schroeder, S., Kollei, I., van der Velde, C., Schrepfer, H. & Steins-Löber, S. (2019). Einfluss von Selbstregulation und Gewohnheit auf momentanes Snacking-Verhalten unter alltagsnaher Perspektive: Studienprotokoll und Stichprobenbeschreibung. Poster auf dem 14. Kongress der Fachgruppe Gesundheitspsychologie vom 25. – 27. September 2019 in Greifswald.

Van der Velde, C., Seitz, H., Schroeder, S., Wolstein, J. & Steins-Löber, S. (2019). „Weil ich das will“ – Der Einfluss von Selbstbestimmung auf den Zusammenhang zwischen körperlicher Alltagsaktivität und Selbstbestimmung. Poster auf dem 14. Kongress der Fachgruppe Gesundheitspsychologie vom 25. – 27. September 2019 in Greifswald.

Schroeder, S., Henning, C., van der Velde, C., Jongen, S., Herpertz, S., Wolstein, J. & Steins-Löber, S. (2019). Relevanz subjektiver Repräsentationen der eigenen Adipositas bei Personen mit vs. ohne bariatrische Operation. Poster auf der 35. Jahrestagung der Deutschen Adipositas Gesellschaft vom 19. – 21. September in Kiel.

Van der Velde, C., Schroeder, S., Haun, M., Grillmeyer, C., Jongen, S., Herpertz, S., Steins-Löber, S. & Wolstein, J. (2019). Wirksamkeit von geschlechtsspezifischen Interventionskomponenten in der Behandlung von Personen mit Adipositas: Eine systematische Übersichtsarbeit. Poster auf der 35. Jahrestagung der Deutschen Adipositas Gesellschaft vom 19. – 21. September in Kiel.

Van der Velde, C., Schroeder, S., Haun, M., Grillmeyer, C., Jongen, S., Herpertz, S., Steins-Löber, S. & Wolstein, J. (2019). I-GENDO: An individualized gender-sensitive mHealth intervention for overweight and obesity. Poster auf der 6. ESRII Conference vom 05. – 06. September 2019 in Kopenhagen.

Schroeder, S., van der Velde, C., Krause, S., Pape, M., Jongen, S., Herpertz, S., Steins-Löber, S. & Wolstein, J. (2019). Using mental health mHealth interventions: What predicts compliance?. Poster auf der 6. ESRII Conference vom 05. – 06. September 2019 in Kopenhagen.

Schroeder, S., Henning, C., van der Velde, C., Herpertz, S., Steins-Löber, S. & Wolstein, J. (2019). Subjective Obesity Representations – are they relevant for the treatment of obesity? Vortrag auf dem 9. World Congress of Behavioural and Cognitive Therapies vom 17. – 20. Juli 2019 in Berlin.

Van der Velde, C., Schroeder, S., Haun, M., Grillmeyer, C., Jongen, S., Herpertz, S., Steins-Löber, S. & Wolstein, J. (2019). Gender in the treatment of obesity - Do women and men report different cognitive-behavioral factors that promote or impede long-term weight loss maintenance? Vortrag auf dem 9. World Congress of Behavioural and Cognitive Therapies vom 17. – 20. Juli 2019 in Berlin.

Henning, C., Schroeder, S., van der Velde, C., Herpertz, S., Wolstein, J. & Steins-Löber, S. (2019). Issue of Gender? - Subjective Assumptions About the Causes to People´s own Obesity. Poster auf dem 9. World Congress of Behavioural and Cognitive Therapies vom 17. – 20. Juli 2019 in Berlin.

Kollei, I., Schroeder, S., van der Velde, C., Wittekind, C. & Steins-Löber, Sabine (2019). A food-specific inhibition training to increase inhibitory control. Poster auf dem 9. World Congress of Behavioural and Cognitive Therapies vom 17. – 20. Juli 2019 in Berlin.

Schroeder, S., van der Velde, C., Haun, M., Wolstein, J. & Steins-Löber, S. (2019). „Man muss mit sich selbst schon auch ein bisschen streng sein“ – Kontrolle und Selbstregulation zur Gewichtsabnahme aus der Perspektive von Weight Maintainern und Weight Regainern. Vortrag auf dem 37. Symposium Klinische Psychologie und Psychotherapie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie vom 29. Mai – 1. Juni 2019 in Erlangen.

Van der Velde, C., Schroeder, S., Wolstein, J. & Steins-Löber, S. (2019). Wirksamkeit von geschlechtsspezifischen Interventionskomponenten in der Behandlung von Personen mit Adipositas – eine systematische Übersichtsarbeit. Vortrag auf dem 37. Symposium Klinische Psychologie und Psychotherapie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie vom 29. Mai – 1. Juni 2019 in Erlangen.

Van der Velde, C., Schroeder, S., Haun, M., Grillmeyer, C., Jongen, S., Herpertz, S., Steins-Löber, S. & Wolstein, J. (2018). „Wir Frauen sind schon eher Naschkatzen“ – Berichten Männer und Frauen unterschiedliche psychologische Faktoren, die eine langfristig erfolgreiche Gewichtsreduktion fördern oder erschweren? Poster auf dem DGPPN Kongress vom 28. November – 1. Dezember 2018 in Berlin.

Van der Velde, C., Schroeder, S., Haun, M., Jongen, S., Herpertz, S., Steins-Löber, S., Wolstein, J. (2018). „Ich glaube Männer und Frauen machen das anders.“ Berichten Männer und Frauen unterschiedliche psychologische Faktoren, die eine langfristig erfolgreiche Gewichtsreduktion fördern? Poster auf der 34. Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft vom 9 – 10. November 2018 in Wiesbaden.

Schroeder, S., Henning, C., van der Velde, C., Steins-Löber, S., Herpertz, S., Wolstein, J. (2018). Subjektive Krankheitsrepräsentationen bei Adipositas – Relevant für die Behandlung? Vortrag auf der 34. Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft vom 9 – 10. November 2018 in Wiesbaden.

Henning, C., Schroeder, S., van der Velde, C., Herpertz, S., Wolstein, J., Steins-Löber, S. (2018). Man(n) ist übergewichtig, weil… Geschlechtsunterschiede subjektiver Ursachenzuschreibungen bei Adipositas. Poster auf der 34. Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft vom 9 – 10. November 2018 in Wiesbaden.