Dipl.-Psych. Raphael Müller-Hotop

seit 10/2014

Promotionsstudium an der TUM School of Management der Technischen Universität München, Lehrstuhl für Psychologie

Titel: Positive Reappraisal as a Volitional Strategy: Overcoming Insufficient Motivation by Self-Generating Autonomous Rationales

10/2005 – 12/2012

Studium der Psychologie, Universität Wien

Diplomarbeitsthema: „Need, an Adequate Reason? New Insights into Communication Competence in Interpersonal Conflicts.”

seit 03/2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rahmen des ReSt@MINT-Projektes „Resilienz und Studienerfolg in den MINT-Fächern“, Bayerisches Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung

seit 05/2019

Freiberuflicher Soft Skills Trainer, Coach und wissenschaftlicher Berater bei Konzeptentwicklungen für Weiterbildungsprogramme

10/2014 –10/2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Doktorand am Lehrstuhl für Psychologie, TUM School of Management, Technische Universität München

07/2011 – 03/2012

Wissenschaftliche Hilfskraft am Zentrum für Public Health, Medizinische Universität Wien

07/2015

Moderationstraining 

04/2014 – 12/2014

Ausbildung zum Ganzheitlich-Systemischen Coach/ Business-Coach, Passion for Coaching GbR - Academy for the Art of Coaching, Approved Coach Specific Training Hours (ACSTH), International Coach Federation

11/2014

Training „Führung durch Motivation“

03/2013

Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Teilnahme an einem Präventionskurs nach Prof. Jon Kabat-Zinn Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR)

Persönlichkeitscoaching/ Führungskräftecoaching

Training/ Seminare

  • Motivation 
  • Mindset
  • Selbstführung
  • Resilienz

  • Hofmann, Y., Müller-Hotop, R., & Datzer, D. (2020). Die Bedeutung von Resilienz im Hochschulkontext – Eine Standortbestimmung von Forschung und Praxis. Beiträge zur Hochschulforschung, 42(1-2), S. 10-34.

  • Schönbrodt, F. D.,...Müller-Hotop, R., T.,… & Schultheiss, O., C. (in press). Measuring implicit motives with the picture story exercise (PSE): Databases of expert-coded german stories, pictures, and updated picture norms. Journal of Personality Assessment.