Seit Sommersemester 2019: Elektronische Auslage

Informationen zur elektronischen Auslage

Seit dem Sommersemester 2019 besteht zusätzlich zur Auslage der Dissertationen in den Dekanaten die Möglichkeit der elektronischen Einsichtnahme. Diese bedarf der vorherigen Einwilligung der Promotionskandidaten/innen sowie deren Gutachter/innen. Die jeweilige Form der Einsichtnahme wird den Einsichtsberechtigten über die Auslagemitteilung bekannt gemacht.

Weiterführende Informationen zur elektronischen Auslage finden Sie unter folgendem Link.