zur Person

Jahrgang 1963, geb. in Greven, Westfalen

Studium der Fächer Germanistik und kath. Theologie

1984–1986 an der Eberhard Karls-Universität, Tübingen

1986–1987 an der University of Virginia, Charlottesville, U.S.A.

1987–1990 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn

1990 1. Staatsexamen für die Fächer Germanistik und kath. Theologie in Bonn

1990–1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaften der Bergischen Universität Wuppertal

1994 Promotion im Fach Deutsche Philologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn, mit einer Arbeit über Romane von Goethe und Wieland.

1994–2000 Wissenschaftlicher Assistent (Lehrstuhl Prof. Dr. Dr. Jürgen C. Jacobs)

2000 Habilitation an der Bergischen Universität Wuppertal mit einer Studie über Christusfigurationen im Werk Thomas Manns.

2000 Max Kade Distinguished Visiting Professor
Gastprofessur am German Department der University of Notre Dame, South Bend, U.S.A.

2000–2004 Oberassistent am Fachbereich 4 der Bergischen Universität Wuppertal

2003/2004 Vertretung des Lehrstuhls für Neuere deutsche Literaturwissenschaft
an der Otto Friedrich Universität Bamberg

seit 4/2004 Lehrstuhlinhaber für Neue deutsche Literaturwissenschaft
an der Otto Friedrich Universität Bamberg

2006–2007 Prodekan der Fakultät Sprach- und Literaturwissenschaften

2007–2009 Dekan der Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

2009–2011 Mitglied des Senats und des Universitätsrates der Universität Bamberg

2011–2013 Vorsitzender des Senats und stellvertretender Vorsitzender des Universitätsrates der Universität Bamberg

seit 2004 Fachreferent des Internetportals IASL (Literatur der Moderne)

seit 2006 Vize-Präsident der Deutschen Thomas-Mann-Gesellschaft

seit 2008 Gutachter (peer review) für die Zeitschrift für deutsche Philologie

seit 2012 Mitglied im Internationalen Beirat des Jahrbuchs Gegenwartsliteratur

2012–2016 Mitglied der Jury zur Vergabe von Literaturstipendien des Freistaats Bayern für Schriftstellerinnen und Schriftsteller

seit 2014 Mitglied der Jury zur Vergabe des E.T.A. Hoffmann-Preises und des Kulturförderpreises der Stadt Bamberg 

seit 2015 Vorsitzender der Jury zur Vergabe des Thomas-Mann-Preises der Hansestadt Lübeck und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

seit 2016-2019 Mitglied der Jury zur Vergabe des Kunstförderpreises (Literatur) des Freistaats Bayern

Vertrauensdozent der Konrad-Adenauer-Stiftung

Vertrauensdozent der Max-Weber-Stipendiaten