Lebenslauf

Anna Kretzschmar (*1988) studierte Lehramt für berufliche Schule an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg (Fächerkombination Sozialpädagogik und Deutsch) und legte 2012 das Erste Staatsexamen ab. Im selben Jahr wurde ihr der akademische Grad Diplom-Berufspädagogin (univ.) verliehen.

 

Promotion

Dr. phil. (Universität Bamberg 2015; Stipendiatin der Hanns-Seidel-Stiftung e.V.)
Dissertation (Deutschdidaktik): Leselehrer sein und werden. Eigene Lesesozialisation, Einstellungen zur Lesekompetenzförderung und die Entwicklung zum Leselehrer an beruflichen Schulen in Bayern. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2015.

 

Beruflicher Werdegang

-seit 09/2015: Studienreferendarin an der Beruflichen Oberschule Hof

-seit 09/2015: Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur in Bamberg

-10/2012 – 08/2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur in Bamberg (u.a. Erstprüferin für das Erste Staatsexamen)